Therapeutisches Leistungsspektrum

Das Behandlungskonzept des AMEOS Klinikums Bad Aussee basiert auf einem ganzheitlichen integrativen Ansatz. In der an die individuellen Bedürfnisse angepassten Behandlung nutzen wir sowohl psychodynamisch orientierte, verhaltenstherapeutische und systemische Einzel- und Gruppengesprächstherapie als auch körperorientierte und ausdruckstherapeutische Verfahren. 

Jeder Patient des Klinikums wird grundsätzlich von einem Bezugstherapeuten (ärztlich oder psychologischer Psychotherapeut) und einem Arzt betreut, welche seine primären Ansprechpartner sind. Diese primären Ansprechpartner sind es auch, die gemeinsam mit dem Patienten die Ziele der Therapie formulieren und darauf aufbauend einen individuell auf den Patient und das Erkrankungsgefüge angepassten Therapieplan entwickeln. Für den Therapieplan erfolgt eine sorgfältig Zusammenstellung der verschiedenen am Klinikum angebotenen Verfahren, welche hier dargestellt sind:

  • Einzel- und Gruppengesprächstherapie
  • Störungsspezifische Projektgruppen
  • Psychoedukation
  • Familien- und paartherapeutische Angebote
  • Kreativtherapien
    • Musiktherapie
    • Tanztherapie
    • Gestaltungstherapie
  • Entspannungsverfahren (PMR nach Jacobson, Meditation)
  • Co-Therapie
  • Ärztliche Sprechstunden
  • Chefärztliche Visiten
  • Sozialberatung
  • Diätberatung
  • Physikalische Therapie
  • Physiotherapie (Bewegungs- und Sporttherapie)
  • Psychopharmakologische Behandlung