29.03.2018  | AMEOS Klinikum Schönebeck

Willkommen zum Medizinforum

Im Rahmen des „Medizinforums“ möchte das AMEOS Klinikum Schönebeck Patienten, Angehörige, Betroffene und alle Interessierten recht herzlich einladen. Am Samstag, dem 07. April 2018, heißt das Thema „Gelenkerhalt statt Gelenkersatz – Möglichkeiten und Grenzen“. Chefarzt Dr. med. Michael Erler von der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie wird dazu referieren und sich selbstverständlich auch den Fragen der Besucher stellen. Der Vortrag richtet sich an Patienten mit begrenzten Knorpelschäden (Arthrose) im Schulter-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk. Der Vortrag soll aufzeigen, welche Möglichkeiten die moderne Medizin bietet, begrenzte Knorpelschäden zu behandeln, ohne dass ein künstliches Gelenk notwendig ist. Der Vortrag beginnt um 10.00 Uhr im Dr.-Tolberg-Saal in Schönebeck. Chefarzt Dr. Erler freut sich auf zahlreiche interessierte Besucher.