28.12.2017  | AMEOS Klinikum Schönebeck

Pünktlich am Heiligabend

Eine rote Kutte, ein langer, weißer Bart, schwarze Stiefel und eine Brille auf der Nase. Diesen Mann kennt wohl jedes Kind – es ist der Weihnachtsmann. In diese Rolle schlüpft traditionell Thomas Augustin. Jedes Jahr - am Heiligabend - besucht er die kleinen Patienten der Kinderstation, die an diesem Tag nicht zu Hause sein können.

Die Mitarbeiter der Kinderklinik wissen: Die Kinder erwarten schon voller Vorfreude den Weihnachtsmann. Sie haben sich vorbereitet und das eine oder andere Lied für den Weihnachtsmann parat. Das Team der Kinderstation freut sich jedes Jahr auf den Besuch des Weihnachtsmanns. Thomas Augustin ist schließlich mit Herz und Seele dabei. So konnte der stationäre Aufenthalt der Kinder für einen Moment versüßt werden.