Augenheilkunde

Die Klinik für Augenheilkunde umfasst einen stationären Bereich mit 20 Betten sowie einen ambulanten Sektor mit sämtlichen Möglichkeiten der modernen Diagnostik, in dem Patienten auf Überweisung von niedergelassenen Augenärzten behandelt werden.

Ärzte und Stations-, OP- und Ambulanzschwestern sowie eine Sekretärin kümmern sich um das Wohl der Patienten. 

Jährlich werden etwa 5.000 Operationen aus dem gesamten Bereich des Fachgebietes durchgeführt – mit steigender Tendenz bei den Fallzahlen.

Schwerpunkte sind

  • Die Behandlung von Katarakten und Glaukomen
  • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
  • Refraktive Chirurgie
  • Plastische Chirurgie
  • Schieloperationen

Ansprechpartner

Markus Motschmann
Dr. med. Markus Motschmann

Chefarzt

Klinik für Augenheilkunde

Weiterbildungsbefugnisse:
60 Monate FA Augenheilkunde

  +49 3904 474272

  +49 3904 474278

  g.chelvier(at)ameos-ok.de

Stand: Februar 2016