08.06.2017  | AMEOS Klinikum Haldensleben

33. AMEOS Medizinforum – „Altersbedingte Makuladegeneration“

Die Makuladegeneration betrifft eine Gruppe von Erkrankungen der Netzhautmitte („Makula“) – die allmählich zu einem Funktionsverlust des Gewebes führen. Allein in Deutschland sind schätzungsweise 2 Mio. Menschen an einer Form der Makuladegeneration erkrankt. Diese Krankheit ist für über 50% der Altersblindheit in Deutschland verantwortlich.

In unserem 33. AMEOS Medizinforum referiert Chefarzt Dr. med. Markus Motschmann zu Ursachen, Diagnose und Therapie der Makuladegeneration. In vielen Fällen ist eine optische Rehabilitation nur mit Hilfe vergrößernder Sehhilfen möglich. Optikermeister Reiner Schätzing von „Augenoptik Schätzing Haldensleben“ steht Dr. Motschmann bei diesem Forum zur Seite. Herr Schätzing wird die verschiedenen Möglichkeiten der individuellen Anpassung vergrößernder Sehhilfen, wie Lupengläser, Fernrohrbrillen und Bildschirmlesegeräte vorstellen.

Zu Ursachen, Diagnose, Therapie und optischer Rehabilitation der Makuladegeneration informieren Sie am 14.06.2017, in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr, im AMEOS Klinikum Haldensleben, Herr Dr. med. Markus Motschmann (Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde) und Optikermeister Reiner Schätzing.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.