Das AMEOS Klinikum Halberstadt führt derzeit keine Veranstaltungen durch. Das Klinikum hält sich damit an die Empfehlungen des Gesundheitsministeriums Sachsen-Anhalt. Auf diese Weise soll die Ausbreitung des Coroma-Virus eingeschränkt und eine unnötige Gefährdung der Besucher, Patienten und der Bevölkerung vermieden werden. Mögliche Ersatztermine werden bekannt gegeben, sobald es die Situation wieder zulässt.