Urologie und Kinderurologie

Patienten der Urologischen Klinik werden im Bettenhaus A auf der Station A3 behandelt. Sie verfügt über einen eigenständigen Operationstrakt mit einem OP-Saal für offene Chirurgie und Laparoskopie, einem hochmodernen Röntgenarbeitsplatz mit digitaler Bildverarbeitung, einem urodynamischen Messplatz und einem Raum für transurethrale Eingriffe. Die apparative Ausstattung ist von höchster Qualität und auf dem allerneusten Stand der Technik.

Angeboten wird die gesamte urologische Diagnostik und Therapie. Eine mit zwei erfahrenen Urologen besetzte Praxis befindet sich im AMEOS Poliklinikum Halberstadt auf dem Gelände des Klinikums. Ergänzend bestehen in der Radiologischen Klinik die Möglichkeiten der Computertomografie, der Magnetresonanztomografie, der digitalen Substraktionsangiografie und der nuklearmedizinischen Diagnostik.

Die Urologische Klinik ist Beratungsstelle und Kompetenzpartner im zertifizierten AMEOS Kontinenz- und Beckenbodenzentrums.

Operatives Leistungsspektrum
Schlüssellochchirurgie/MIC
Schlüssellochchirurgie/MIC

Endoskopie (über natürliche Zugänge):
Ausschabung der Prostata (TUR-P/ TURIS), Prostatavaporisation, Entfernung von Blasentumoren (TUR-B), Botox-Injektion, Harnröhrenschlitzung, Ableitung der Nieren (DJS/PCN), Entfernung von Harnleiter- und Nierensteinen durch starre und flexible Harnleiterspiegelung (URS), Entfernung von großen (Ausguss)Nierensteinen durch die Haut (PNL),

Laparoskopie/ Retroperitoneoskopie (über künstliche Zugänge):

radikale Prostataentfernung, Lymphknotenentfernung, Nierenentfernung, Nierenteilresektion, Nierenbeckenplastik, Nebennierenentfernung, Entfernung von Niere und Harnleiter, Harnleitersteinentfernung, Nephropexie, Nierenzystenfensterung, Blasendivertikelabtragung, Hodenkrampfadern-Clipping, Hernienverschluss, Lymphocelenfensterung, Sacrocolpopexie

offene Chirurgie
offene Chirurgie

Niere und Harnleiter:
organerhaltende Nierentumorentfernung, radikale Nierenentfernung, Pyelolithotomie, Uretero-Cutaneo - und Uretero-Zystoneostomie, Harnleiterteilresektion mit psoas-hitch oder Darminterponat, Antirefluxplastik, prothetischer Harnleiterersatz (Detour®), Ureterolyse bei M. Ormond

Prostata:
radikale Prostataentfernung, ggf. mit Nerverhalt bei Krebs, Prostataoperation bei gutartiger Vergrößerung, Prostatavaporisation

Blase:
radikale Blasenentfernung mit kontinentem Blasenersatz („Neoblase“) oder Reservoir in verschiedenen Varianten, Blasenteilresektion, Entfernung von Blasensteinen, Blasenaugmentation

Äußere Genitale:
plastische Korrektur bei IPP, radikale oder partielle Penisamputation, Schwellkörperimplantate, Vorhautumschneidung, Hoden- und Nebenhodenentfernung, Hodenhochstand- OP, Hydrocelen- und Spermatocelenresektion, antegrade Sklerosierung bei Hodenkrampfadern, Vasotomie, inguinaler Bruchpfortenverschluss

Harnröhre:
plastische Harnröhrenrekonstruktion, Implantation von Kontinenzbändern bei Mann und Frau, Schließmuskelprothetik, sakrale Neuromodulation, „Blasenschrittmacher“- Implantation

  • umfangreiche Kinderurologie bis hin zur Nierenbecken- und Antirefluxplastik
  • extrakorporale Stosswellentherapie von Nieren- und Harnleitersteinen (ESWL)
  • medikamentöse Therapie aller urologischen Tumorarten
Ambulanz

Unsere Urologische Ambulanz finden Sie über den Eingang der Notaufnahme auf der Ebene 1 im Raum F 0.109

Telefonnummer:
+49 3941 64-5126

Fax Kliniksprechstunde:
+49 3941 64-5139

Anästhesiesprechstunde:
+49 3941 64-5161 (-4514)

 

 

Öffnungszeiten

Kliniksprechstunde:
Montag bis Freitag von 7 bis 15 Uhr

Anästhesiesprechstunde:
Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr

Operationsterminvereinbarung:
Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr
Tel.: +49 3941 64-5303 

 

 
Urologische Spezialsprechstunden:

 

Kontinenzsprechstunde:
Chefarzt Dr. med. Friedrichsen
Dr. med. Priefert-Schnell
Dienstag und Donnerstag v. 13 bis 15 Uhr
Terminvereinbarung: +49 3941 64-5303

Tumorsprechstunde:
Chefarzt Dr. med. Friedrichsen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter Tel. +49 3941 64-5303

Chefarztsprechstunde:
nach Vereinbarung: Tel. +49 3941 64-5303

Kindersprechstunde:
Chefarzt Dr. med. Friedrichsen nach Vereinbarung Tel. +49 3941 64-5303

 

Ansprechpartner

Per Friedrichsen
Dr. med. Per Friedrichsen

Chefarzt Klinik für Urologie und Kinderurologie

 +49 3941 64-5303

  +49 3941 64-2531

 pfri.uro(at)halberstadt.ameos.de

Katrin Schymosz

Chefarztsekretärin

 +49 3941 64-5303

  +49 3941 64-2531

 kats.uro(at)halberstadt.ameos.de