Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, dass Sie sich auf unserer Internetseite informieren wollen und begrüßen Sie ganz herzlich.

Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen die Mitarbeiter der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie vor und informieren Sie über unsere Klinikstruktur und unser Behandlungsspektrum.

In unserer Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie versorgen wir akute Verletzungen und Verletzungsfolgen jeder Art. Dazu haben wir uns spezialisiert und unsere Klinik in Funktionsbereiche gegliedert.

Unsere Klinik ist  in Zusammenarbeit mit der Klinik für Orthopädie im Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie zur vollen Weiterbildung von Kollegen bis zum Facharzt ermächtigt. Außerdem führen wir die dreijährige Ausbildung zum Handchirurgen durch und bilden ärztliche Kollegen zum „speziellen Unfallchirurgen“ aus.

Herr CA Dr. Rüdiger Birr leitet unsere 2002 geschaffene Klinik seit ihrer Gründung und hat sein Spezialgebiet in der Schulter- und Ellenbogenchirurgie. Hier ist er seit vielen Jahren v.a. in der arthroskopischen Chirurgie der Schulter, einer minimalinvasiven Technik, aktiv und als Ausbilder der Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopische Gelenkchirurgie tätig.

Der leitende Oberarzt Dr. Holger Skamel betreut den Bereich der Knie- und Beckenchirurgie. Er ist zusätzlich dienstags in der chirurgischen Praxis des AMEOS Poliklinikums Halberstadt (MVZ) tätig.

Die 2014 gegründete Abteilung für Handchirurgie leitet Frau OA Dr. Birgit Retetzki. Gemeinsam mit Frau Dr. A. Schmidt als erfahrene Handchirurgin und OA F. Böhm, der demnächst die Ausbildung zum Handchirurgen beenden wird, behandeln wir sowohl Patienten mit Verletzungen jeden Schweregrades an der Hand als auch Patienten mit vielfältigen degenerativen Erkrankungen.

Herr OA Robert Weber ist für den Bereich der Fußchirurgie verantwortlich. Hier werden v.a. Vorfußerkrankungen, Verletzungen des Fußes behandelt.

In unserer Klinik werden ca. 6.600 Patienten pro Jahr behandelt. Etwa 4.000 gesetzlich versicherte und 600 privat versicherte Patienten erhalten eine Notfallbehandlung. 2.000 Patienten werden im Rahmen eines Arbeitsunfalles betreut.

Einen Einblick in eine Auswahl von Erkrankungen und ihre Therapie möchten wir Ihnen auf den nächsten Seiten geben. Dies ersetzt natürlich nicht die individuelle Beratung.

Für den persönlichen Kontakt stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Sprechstunden in der chirurgischen Praxis des AMEOS Poliklinikums Halberstadt (MVZ) zur Verfügung. Sie finden unser Poliklinikum in der Richard-Wagner-Str. 24 in Halberstadt. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03941 24840 an. Die Sprechstunde wird am Montag von OA Weber, am Dienstag von OA Dr. Skamel und am Mittwoch von OÄ Dr. Retetzki jeweils in der Zeit von 8:00 bis 13:00 und von 14:00 bis 17:30 durchgeführt.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Übersicht unserer Sprechzeiten

Übersicht unserer Sprechzeiten

Sie können sich bei Problemfällen auch  gern in u.g. Sprechstunden im AMEOS Klinikum Halberstadt nach telefonischer Anmeldung vorstellen: 

HandchirurgieDr. Birgit RetetzkiDienstag von 9:00 bis 14:00
Schultersprechstunde      Dr. Rüdiger Birr Mittwoch von 10:00 bis 14:00
KniesprechstundeDr. Holger Skamel       Donnerstag von 10:00 bis 14:00
FußsprechstundeRobert WeberFreitag von 9:00 bis 12:00

Für die Sprechstunde von Herrn CA Dr. Birr benötigen wir einen Überweisungsschein von Ihrem behandelnden Chirurgen oder Orthopäden.

Ansprechpartner

Rüdiger Birr
Dr. Rüdiger Birr

Chefarzt Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

 +49 3941 642708

  +49 3941 642100

 rbir.uhw(at)halberstadt.ameos.de