Interdiziplinäre Notaufnahme

Die zentrale Notaufnahme des AMEOS Klinikums Halberstadt ist die erste Anlaufstelle für alle medizinischen Notfälle. Die Betreuung ist interdisziplinär, das heißt, dass alle Patienten - egal, ob es sich um eine unfallbedingte Verletzung, ein akutes Krankheitsgeschehen oder die Verschlechterung eines chronischen Krankheitsgeschehens geht - werden behandelt. Die Notaufnahme ist durchgehend besetzt - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Die Zufriedenheit unserer Patienten und deren optimale gesundheitliche Versorgung und Pflege sind unser höchstes Ziel.

Ein Team aus erfahrenen Medizinern, umfassende Möglichkeiten zur Diagnostik und Behandlung, Operationssaal, Schockraum und Gipsraum stellen sicher, dass Erkrankungen schnell und umfassend behandelt werden.

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR PATIENTEN

Die Notaufnahme wird von Menschen mit unterschiedlich schweren Erkrankungen und Verletzungen aufgesucht. Wir bitten um Verständnis, dass die medizinische Versorgung deshalb nicht immer nach Reihenfolge des zeitlichen Eintreffens erfolgen kann, sondern die Schwere der Krankheit entscheidet, welcher Patient am dringendsten behandelt werden muss.

Selbstverständlich sind wir bemüht, die Wartezeiten all unserer Patienten auf ein Minimum zu reduzieren.

Um so früh wie möglich wichtige Informationen zu erhalten, wird Ihnen gegebenenfalls schon vor einer eingehenden ärztlichen Untersuchung Blut entnommen, ein EKG geschrieben und Ihre Vitalparameter gemessen. Weitere Untersuchungen wie Ultraschall, Röntgen, Sonographie oder Computertomographie erfolgen nach ärztlichem Befund. Selbstverständlich werden Sie über alle notwendigen Maßnahmen informiert.

DOKUMENTE

Sofern es die Umstände erlauben, erleichtern Sie uns die Behandlung, wenn Sie folgende Unterlagen und Dokumente zur Untersuchung mitbringen:

  • Nothilfe- und Allergiepass
  • Impfpass
  • Liste regelmäßig einzunehmender Medikamente
  • Personalausweis
  • Krankenversicherungskarte

Zudem benötigen wir Arbeitsunfällen Angaben zur zuständigen Berufsgenossenschaft.

Das Team der Interdisziplinären Notaufnahme wünscht Ihnen eine rasche Genesung und gute Besserung!

 

ANSPRECHPARTNER / KONTAKT

Telefon:                        

+49 (0)3941 64-5128 (7 bis 21 Uhr)

+49 (0)3941 64-4407 (21 bis 7 Uhr)

Telefax:  

+49 (0)3941 64-5140

Rettungsleitstelle:

+49 (0)3941 69999