Apotheke

Die Apotheke des AMEOS Klinikums Halberstadt versorgt die Stationen und Abteilungen unseres Hauses, weiterer AMEOS Klinika unserer Region und einige weitere Kliniken mit Arzneimitteln, Infusionen und Labordiagnostika.

Wichtige Aufgaben sind dabei gemeinsam mit den Ärzten und Mitarbeitenden der Pflege die Arzneimittel, die für die Behandlung unserer Patienten am besten geeignet  sind.

Auf dem Gebiet der Medizin stürzt eine wahre Flut an Informationen besonders zu Arzneimitteln auf Ärzte und Schwestern ein, die kaum noch zu bewältigen ist. Die Apotheke hat hier ein umfangreiches Informations- und Beratungssystem aufgebaut, das auf einer großen Sammlung an Fachbüchern und Zeitschriften, vorwiegend aber den modernen Medien wie CD-ROM Datenbanken und dem Internet basiert. Diese Informationen werden den Mitarbeitern des Hauses und z.T. auch darüber hinaus bereitgestellt und können direkt bei der Behandlung unserer Patienten angewandt werden.

Die Herstellung von Arzneimitteln ist ein weiteres Aufgabengebiet. Das sind meist individuell für den einzelnen Patienten verordnete Arzneimittel z.B. Pulver für kleine Kinder, Arzneimittel, die die Industrie nicht liefern kann oder solche, die wir preiswerter herstellen können.
Unsere Arzneimittelherstellung unterliegt dabei strengen Sicherheitsbestimmungen: das beginnt bei der chemischen oder physikalischen Überprüfung der verwendeten Ausgangsstoffe und geht bis zu einer exakten Protokollierung des Herstellungsprozesses.

Ein besonderes Arbeitsgebiet ist die Anfertigung von Arzneimitteln für die Behandlung von Krebserkrankungen. Dafür steht ein besonderes Laboratorium mit hochmoderner Ausstattung zur Verfügung, das zusammen mit der gewissenhaften und engagierten Arbeit der Kolleginnen eine hervorragende Qualität der produzierten Medikamente gewährleistet.

Für Ärzte und Apotheker

Für Ärzte und Apotheker

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

sicher ist die Anzahl der Arzneimittel, die zur Behandlung zur Verfügung stehen, die Kompliziertheit der Anwendung, der Bedarf an Informationen in den letzten Jahren rasant gewachsen und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen.
Im AMEOS Klinikum Halberstadt hat sich die Apotheke schon seit Jahren zu einem Informationszentrum zu allen Fragen rund um das Arzneimittel entwickelt. Wir sammeln seit 10 Jahren Fachliteratur und versuchen innerhalb des Krankenhauses gerade unter Nutzung der neuen Informationsmedien an einer rationalen Arzneimitteltherapie mitzuwirken.

Selbstverständlich stehen wir auch für Fragen von Ärzten und Apotheken außerhalb des Hauses zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gern soweit das im Bereich unserer Möglichkeiten liegt.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 7:00 bis 16:00 Uhr.

Für Patienten

Für Patienten

Sehr geehrte Damen und Herren,

sicher haben Sie oft schon am Ende eines Werbefilms für Arzneimittel gehört: "...fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker"

Selbstverständlich denken Sie dabei an die freundlichen Mitarbeiter der Apotheke, aus der Sie Ihre Arzneimittel holen.

Im Krankenhaus gibt es ebenfalls eine Apotheke. Und wenn Sie auch von uns keine Arzneimittel bekommen können - unsere Aufgabe ist die Versorgung der Patienten, die in unserem Haus liegen. Trotzdem stehen wir Ihnen gern mit Informationen und Antworten rund um Arzneimittel zur Verfügung.

Sie erreichen uns montags bis freitags von 7:00 bis 16:00 Uhr.

Ullrich Frauer
Dr. rer. nat. Ullrich Frauer

Leiter Apotheke

 +49 3941 645112

  +49 3941 645150

 ufra.apo(at)halberstadt.ameos.de