Grüne Damen
Grüne Damen

Wie in vielen Kliniken in Deutschland gibt es auch in unserem Haus einen ehrenamtlichen Besuchsdienst für Patienten. Die Grünen Damen (die Bezeichnung bezieht sich auf die grünen Kittel) sind für Sie da, nehmen sich Zeit für Gespräche und hören geduldig zu. Sie helfen bei kleinen Besorgungen, begleiten Sie im Haus und geben Hilfestellung in vielfältiger Art. Scheuen Sie sich bitte nicht, den Grünen Damen Ihre Wünsche, Fragen und Probleme zu nennen. Sie werden in jedem Fall bemüht sein, Ihnen zu helfen.

Kontakt
Wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal, wenn Sie den Besuch einer Grünen Dame wünschen oder direkt an die Leiterin der Grünen Damen, Leonore Abend, Tel. +49 3941 64-4332.

Patientenmalstunde
Leonore Abend bietet jeden Montag eine Kreativstunde für alle interessierten Patienten an. Es wird mit Pinsel und Farbe, Bunt- und Wachsmalstiften und vielem mehr gearbeitet. Im Mittelpunkt steht die individuelle Kreativität.
Wer Interesse hat, kann - nach vorheriger Anmeldung über das Pflegepersonal bzw. Tel. +49 3941 64-4332 - montags um 16 Uhr in einen Konferenzraum, Haus F, Ebene 3, kommen.

Selbsthilfe
Selbsthilfe

Wir kooperieren mit der Selbsthilfekontaktstelle Harz und bieten damit unseren Patienten eine Nachsorge Ihrer Erkrankung über ihren Krankenhausaufenthalt hinaus.

Bestandteile der Kooperationsvereinbarung (Auswahl):

 

  • Wir stellen barrierefreie Räumlichkeiten für die Treffen der Selbsthilfegruppen der Region kostenfrei zur Verfügung.
  • Unsere Fachärzte halten Referate zu gewünschten Themen honorarfrei bei den Treffen.
  • Einbezug der Selbsthilfekontaktstelle bei Veranstaltungen, d.h. Informationsstände zur Präsentation der Unterstützungsleistung z.B. bei Gesundheitstagen
  • Information des Sozialen Dienstes am Krankenbett zur Nachbetreuung: Wo finden Patienten Hilfe und Rat zu einem bestimmten Krankheitsbild? Sie können sich dann mit Betroffenen persönlich austauschen. 
  • Regelmäßige Informationen über Veranstaltungen des Klinikums, z.B. Medizinische Sonntage, zur Bekannt- und Weitergabe an die Selbsthilfegruppen, damit sich Betroffene weiterbilden und individuelle Fragen klären können

Weitere Informationen:

Selbsthilfekontaktstelle im Landkreis Harz

Gröperstr. 40/41

38820 Halberstadt

 

Tel. +49 (0)3941 581 9823

Frau Maike Offel

E-Mail: moffel@paritaet-lsa.de

www.paritaet-lsa.de