Sehr geehrte Patientin und Patient, 

das Symbol der Krankenhausseelsorge ist ein abgebrochener Baum an dessen Stumpf neues Leben treibt. Erst ganz klein und unscheinbar, dann mit Blätter und schließlich gelangt die Pflanze wieder zur Blüte. Die Kraft dazu kommt aus der Wurzel. In diesem Bild spiegelt sich die Erfahrung vieler kranker Menschen wider: Krankheit als tiefen Einschnitt, als Abbruch von Plänen und Perspektiven. Im Durchleiden und Durchleben von Krankheit können auch neue Sichtweisen und Hoffnung wachsen. Dazu möchte die Krankenhausseelsorge beitragen.

Ich bin im Haus

  • In der Regel montags und freitags von ca. 9.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr
  • Ich bin für alle Patient*innen und ihre Angehörige da, auch wenn sie keiner Konfession angehören. 
  • Sie können mich auch bei Sterbefälle rufen, um z.B. die Angehörigen zu begleiten. Ich biete an, eine Verabschiedungsfeier oder auch bei konfessionell gebundenen Patient*in/Angehörige eine Aussegnungsfeier durchzuführen

Ich bin da...

...für Patient*in

  • wenn sie wenig Besuch erhalten
  • ein Gespräch wünschen nach einer schwerwiegenden Diagnose
  • Angst vor einer Operation haben
  • sich aussprechen möchten
  • mit einem anderen beten oder Bibel lesen möchten und wenn sie allein oder mit Angehörigen Abendmahl feiern wollen
  • wenn sie im Sterben liegen und nicht allein sein wollen
  • wenn Sie jemanden zum Zuhören brauchen  

...für Angehörige 

  • wenn sie ein Gespräch wünschen
  • wenn sie zum Patient*in begleitet werden möchten
  • wenn ein Patient*in gestorben ist, biete ich eine Aussegnungs- oder Verabschiedungsfeier hier im Krankenhaus an
  • wenn sie unzufrieden sind und ein Gespräch wünschen 

...für Mitarbeitende 

  • wenn Fragen zur Sterbebegleitung und zum christlichen Glauben bestehen
  • wenn Angehörige/Patient*in unzufrieden sind und ein Dritter im klärenden Gespräch wichtig ist
  • wenn Sie Fragen haben und selbst Begleitung wünschen
  • wenn Sie zu einem seelsorgerlichen Thema eine Weiterbildung auf Station wünschen
  • wenn Sie jemanden für ein vertrauliches Gespräch suchen (ich habe Schweigepflicht)
Pfarrerin Dr. Saskia Lieske

Krankenhaus-Seelsorge

 +49 3941 64 4469

 saskia.lieske(at)ekmd.de