06.07.2016  | AMEOS Klinikum Halberstadt

Großes Interesse an der Medizin zum Anfassen

Einer kleinen Tradition folgend luden die Mitarbeitenden des AMEOS Klinikums Halberstadt am Sonnabend, 2. Juli, bereits zum vierten Mal seit dem Jahr 2010 zum AMEOS Gesundheitstag ein. Rund 1000 Interessierte folgten der Einladung und besuchten die zahlreichen Stände der Kliniken und Abteilungen im Eingangsbereich des Krankenhauses. Besonders beliebt war dabei die Gesundheits-Rallye, bei der zahlreiche Tests gemacht werden konnten. In den sechs Veranstaltungsstunden wurden unter anderem rund 150 Riechtests, 150 Cholesterinmessungen, 300 Blutzuckermessungen sowie über 80 Hörtests durchgeführt.

Mindestens genau so beliebt wie die Wertetests waren die kleinen Aktionen an den Ständen der einzelnen Kliniken. So bot die Klinik für Orthopädie und Rheumatologie eine Arthroskopie am Kniemodell an, bei der Gummibärchen aus dem Modell „gefischt“ werden konnten. Die Klinik für Urologie und Kinderurologie zeigte am Körpermodell die Spiegelung zur Entfernung von Nierensteinen. Lange Warteschlangen bildeten sich bei der Klinik für Gefäßchirurgie, die das Bauchaorten- und Halsschlagader-Screening sowie die Verschlussdruckmessung anbot. Auch das überdimensionale Modell der Hals- und Lendenwirbelsäule weckte großes Interesse bei den Besuchern.

Aufgrund der Witterung wurden einige der Bühnenprogrammpunkte in den Eingangsbereich verlegt. So demonstrierten dort die Seniorentänzer sowie die Akrobatengruppen aus Hedersleben ihr Können. Die kleinen Besucher konnten sich am Stand von Sylvia Kundler schminken lassen und diverse Hüpf- und Spielattraktionen nutzen.

Neben der Halberstädter Feuerwehr und dem DRK beteiligte sich auch die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) mit einem Informationsstand am diesjährigen Gesundheitstag. Als Dank für ihre tatkräftige Unterstützung übergab Krankenhausdirektor Andreas Schultz einen Scheck in Höhe von 300 Euro an die DLRG. Schatzmeister Michael Bresch nahm den Scheck dankend entgegen und erläuterte, dass das Geld für die Anschaffung von Übungspuppen, einem Baby, einem Kleinkind und einem Erwachsenen, genutzt wird.

Eine Bildergalerie zum AMEOS Gesundheitstag 2016 mit vielen Impressionen gibt es unter www.eventbild24.de.