24.06.2016  | AMEOS Klinikum Halberstadt

Ihre Gesundheit ist uns wichtig

Dass man ein Krankenhaus nicht nur betreten muss, wenn man selbst oder ein Angehöriger krank ist, möchten die Mitarbeiter des AMEOS Klinikums Halberstadt am Samstag, den 2. Juli, zeigen. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr wird sowohl im Eingangsbereich als auch im Außengelände des Klinikums ein buntes Programm für die ganze Familie geboten.

 

Alle Kliniken und Abteilungen stellen sich und ihr Leistungsangebot vor. Die jeweiligen medizinischen Experten stehen den Besuchern an den Informationsständen gern Rede und Antwort und bieten zahlreiche Mitmach-Aktionen, wie der Gehtest, die Verschlussdruckmessung, das Bauchaorten- und Carotis-Screening, die Harnleiterspiegelung am Modell sowie die Reanimation an der Übungspuppe u.v.m. an.

 

In der Cafeteria des Krankenhauses können Besucher an der Gesundheits-Rallye teilnehmen und ihre Werte testen lassen. Angeboten werden der Hör- und Riechtest, die Blutzucker-, Cholesterin- und Blutdruckmessung sowie die Lungenfunktionsprüfung.

 

Besucher, die Lust haben, einmal hinter die Kulissen eines Krankenhauses zu blicken, haben um 11 sowie um 14 Uhr die Möglichkeit dazu. Die Rundgänge starten jeweils an der Rezeption.

 

Ebenfalls im Eingangsbereich des Krankenhauses lädt ein überdimensionales Modell der Lenden- und Halswirbelsäule zur Besichtigung ein. In regelmäßigen Führungen wird alles Wissenswertes zur Wirbelsäule erklärt.

 

Doch nicht nur innerhalb des Klinikums gibt es für die Besucher des AMEOS Gesundheitstages 2016 viel zu sehen. Im Außenbereich präsentieren sich zahlreiche Aussteller zu den Themen Gesundheit und Wohlfühlen. Außerdem können dort ein Rettungs- und Feuerwehrwagen besichtigt werden.

 

Während sich die Erwachsenen an den Ständen der Dienstleister und Unternehmen informieren, können sich die Kleinen auf der Hüpfburg, beim Kinderschminken, im Piratenschiff, beim Fußball-Radarschießen und an verschiedenen Bastelständen vergnügen. Ein nostalgisches Karussell wartet auf die ganz kleinen Besucher. Außerdem kann das Verbände- und Gipsanlegen bzw. -tragen geübt werden und Doktor Pille wartet auf seine Patienten mit kleinen Spielen und Präsenten.

 

Während der gesamten Zeit, von 10 bis 16 Uhr, werden auf der Gesundheitsbühne verschiedene Musik- und Tanzaufführungen gezeigt. Das Programm reicht vom Seniorentanz über Zumba und Akrobatik bis hin zum Country Club und der Schachtanzgruppe.

 

Für alle, die ein Krankenhaus gern einmal von seiner anderen Seite kennenlernen möchten, bietet der AMEOS Gesundheitstag am Sonnabend, 2. Juli, von 10 bis 16 Uhr die beste Möglichkeit dazu. Der Eintritt ist frei. Parkmöglichkeiten stehen genügend zur Verfügung.

 

Hier finden Sie den Flyer mit dem Programm zum Gesundheitstag 2016.