05.02.2018  | AMEOS Klinikum Schönebeck

Medizinforum zum Thema Fettleber

„Fettleber – eine harmlose Volkskrankheit?“, so lautet das Thema beim Medizinforum am Samstag, den 24. Februar 2018, im AMEOS Klinikum Schönebeck.
Beginn ist 10.00 Uhr - Speisesaal des Klinikums in der Köthener Str. 13 – Haus G. Dr. med. Holger Schäffer, Chefarzt der Gastroenterologie und Onkologie, hat sich bewusst für dieses Thema entschieden, da die Fettlebererkrankung die häufigste chronische Lebererkrankung in Deutschland ist.

Etwa 20-30 % der Allgemeinbevölkerung sind betroffen, eine Zunahme ist vor allem bei den Männern zu verzeichnen. In seinem Vortrag möchte der Mediziner die Anatomie der Leber erläutern und über verschiedene Symptome, die mit „Problemen der Fettleber“ in Verbindung gebracht werden. sprechen.

Wann spricht man von einer Fettleber? Wie entsteht sie? Welche Beschwerden werden durch diese Erkrankung verursacht? Was sind die Risikofaktoren? Welche Therapiemöglichkeiten bestehen?

All diese Fragen möchte der Chefarzt seinen Besuchern beantworten.

Der Referent wird seinen Vortrag kurz halten, um den Besuchern reichlich Zeit für Fragen zu ermöglichen.

Möchten Sie mehr über dieses Thema wissen? Dann besuchen Sie uns am 24. Februar 2018 um 10.00 Uhr im Speisesaal. Wie immer ist die Veranstaltung für Besucher kostenfrei.