Krankenhaushygiene

Alexander Frey
Dr. med. Alexander Frey

Leiter Krankenhaushygiene

Facharzt für Chirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie
Absolvent der strukturierten curricularen Fortbildung "Krankenhaushygiene" gemäß Curriculum der Bundesärztekammer, September 2013

  +49 3471 34 1537

  +49 3471 34 2089

  afre.uhw(at)bernburg.ameos.de

Krankenhaushygiene beinhaltet strukturierte Qualitätskontrolle und Weiterentwicklung von hygienischen Abläufen im Betreuungsprozess der Patienten.

Schwerpunkte

Prävention

  • Erstellen von Hygienestandards
  • Surveillance (Beobachtung, Erfassung und Auswertung) von nosokomialen Infektionen
  • Beteiligung an verschiedenen Modulen des KISS (Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System)

Infektionskontrolle

  • Erfassung und Kontrolle mikrobiologischer Befunde
  • Ausbruchsmanagement

Qualitätsmanagement

  • krankenhaushygienische Untersuchungen
  • strukturierte krankenhaushygienische Begehungen

Fortbildung

  • Schulungen- und Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende im AMEOS Klinikum Bernburg

Netzwerk

  • Kooperationspartner im MRE-Netzwerk-Salzlandkreis (Multiresistente Erreger (MRE) sind Bakterien, die gegen eine Vielzahl von Antibiotika nicht mehr empfindlich sind)