Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Anästhesie ist mehr als nur Narkose!

Die Fachärzte für Anästhesiologie sind allgemein als Narkoseärzte bekannt. Auch wenn dieser Teil der Anästhesie sicherlich das größte Tätigkeitsfeld der Anästhesisten darstellt, so ist unser Fachgebiet doch viel umfassender. So besteht das Fachgebiet der Anästhesiologie im Wesentlichen aus den vier großen Teilgebieten

Anästhesie – Intensivmedizin – Notfallmedizin - Schmerztherapie

Sie können sich voll auf uns verlassen! 

Die Mitarbeiter der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin sind Spezialisten in unserem Fachgebiet. Die Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie dauert im Anschluss an das sechsjährige Medizinstudium weitere fünf Jahre und schließt mit der Facharztprüfung ab.
Die Mehrzahl der Anästhesistinnen und Anästhesisten an unserer Klinik verfügt darüber hinaus über zusätzliche Qualifikationen in der Notfall-, Intensiv-, Schmerz- oder Palliativmedizin.
Unsere Pflegekräfte sind examinierte Fachkrankenschwestern und Fachkrankenpfleger, die sich über mehrere Jahre speziell in der Anästhesie und Intensivmedizin weitergebildet haben.

Narkose in sicheren Händen

In unseren vier OP-Sälen betreut unser Team mehr als 4000 Narkosen im Jahr. Wenn bei Ihnen am AMEOS Klinikum Bernburg eine Operation oder eine schmerzhafte Untersuchung durchgeführt werden muss, sorgen wir (1 Chefarzt, 4 Oberärzte, 7 Fach- und Assistenzärzte und 30 Pflegekräfte) für eine individuelle und optimale Betreuung. Dazu stehen uns alle modernen Narkose- und Überwachungsmethoden zur Verfügung.

Voller Einsatz für Ihr Leben!

Auf unserer interdisziplinären Intensivstation mit 12 Betten können wir Sie unter modernsten medizinischen Gesichtspunkten behandeln, wenn die Schwere Ihrer Erkrankung dies erforderlich macht. Dabei können wir das ganze Spektrum intensivmedizinischer Verfahren zur Anwendung bringen, ohne dabei jedoch Ihre Würde und die menschliche Zuwendung zu vernachlässigen.

Der Patient im Mittelpunkt – effektive Schmerztherapie

In der Phase nach einer Operation betreuen wir Sie durch ein spezialisiertes Schmerzteam, um Ihre Schmerzen nach dem Eingriff auf ein Minimum zu reduzieren. Hierbei kommen moderne Verfahren zur Anwendung, bei denen Sie als Patient die Menge der verabreichten Schmerzmedikamente selbst an Ihren individuellen Bedarf anpassen können. Rund um die Uhr steht Ihnen ein Ansprechpartner unserer Klinik zu Verfügung, der bei Bedarf zusätzliche Maßnahmen einleiten kann, um Ihre Schmerzen zu lindern.  

Wenn Sekunden entscheiden…

Die notfallmedizinische Betreuung von Patienten mit plötzlichen Erkrankungen oder nach schweren Unfällen gehört sicherlich zu den verantwortungsvollsten Aufgaben, die einem Arzt übertragen werden können. Innerhalb kürzester Zeit muss ein Überblick über die Situation gewonnen, Entscheidungen getroffen und lebensrettende Maßnahmen eingeleitet werden. Für Ihre Sicherheit stellt unsere Klinik die ärztliche Qualität und die Leitung des Notarztstandortes Bernburg sicher. Dafür sind unsere erfahrenen Notärztinnen und Notärzte täglich mit dem Bernburger Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz, um Sie im Notfall schnell und kompetent medizinisch zu versorgen.

Ihre Sicherheit – unser Ziel

Unser Ziel ist es, Ihren Aufenthalt am AMEOS Klinikum Bernburg durch die bestmögliche Medizin mit individuell auf Ihre jeweilige Erkrankung abgestimmten Methoden so sicher, schmerzarm und angenehm wie möglich zu gestalten. Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte über die angegebenen Kontaktadressen an uns. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen und wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im AMEOS Klinikum Bernburg.

Nikolaus Golecki
Dr. med. Nikolaus Golecki

Chefarzt

Facharzt für Anästhesiologie
ZB Anästhesiologische Intensivmedizin
ZB Notfallmedizin
ZQ Leitender Notarzt
OP-Manager (IHK)

  +49 3471 34 1370

  +49 3471 34 2097

  ngol.anae(at)bernburg.ameos.de