16.09.2019  | AMEOS Klinikum Bernburg

„Langzeitprojekt Diabetes – am Ball bleiben lohnt“ - Diabetestag

Im AMEOS Klinikum Bernburg fand am 7. September der traditionelle Diabetestag in diesem Jahr zum Thema „Langzeitprojekt Diabetes – am Ball bleiben lohnt“ statt. Chefarzt Dr. med. Frank Odemar und Isolde Glandt, Diabetesberaterin des AMEOS Klinikums Bernburg, eröffneten die Veranstaltung.

Alle Interessenten waren eingeladen, sich umfassend zum Thema Diabetes zu informieren und an vielen Informationsständen von kompetenten Ansprechpartnern beraten zu lassen. Bei einem Zuckerrätsel rund um Diabetes konnte das eigene Wissen getestet werden. Der Wundmanager des AMEOS Klinikums Bernburg, Andreas Mäkel, referierte zum Thema „Neues in der modernen Wundbehandlung“.

Um eigene Werte zu überprüfen, wurden einige Tests angeboten. In einer Getränke- und Ernährungs-Lounge gab es selbst hergestellte Getränke und Speisen.