15.04.2019  | AMEOS Klinikum Bernburg

Studentenausbildung am AMEOS Klinikum Bernburg

Am Samstag, dem 13. April 2019 fand am AMEOS Klinikum Bernburg ein Ultraschallkurs für Studenten der MLU Halle-Wittenberg statt. Unter Leitung des Chefarztes der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Dr. Bernd Klinge und Mitarbeit des Chefarztes der Notaufnahme, Christopher Sleyman, wurden an diesem Tag Vorträge und Praktische Übungen für die Studenten durchgeführt, die in Kleingruppen so die Anwendung von Ultraschall im klinischen Alltag  erlernten.

Der Kurs fand große Resonanz und soll in regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Dr. Klinge ist Lehrbeauftragter der MLU Halle-Wittenberg und in die Ausbildung der Studenten eingebunden.

So finden in jedem Semester auch Lehrveranstaltungen an der Universität in Halle durch den Chefarzt statt. Den angehenden Ärztinnen und Ärzten wird so auch die Möglichkeit gegeben, die Strukturen eines Krankenhauses der Basisversorgung kennenzulernen und erste Eindrücke von AMEOS als möglichen späteren Arbeitgeber zu sammeln.