09.04.2019  | AMEOS Klinikum Bernburg

„Das hat Hand und Fuß“ - 5. Bernburger Tagung für Orthopädie und Unfallchirurgie

Am 6. April 2019 fand im Acamed Resort Neugattersleben die 5. Bernburger Tagung für Orthopädie und Unfallchirurgie des AMEOS Klinikums Bernburg statt.

Namhafte kompetente Experten der Region unter anderem aus Magdeburg, Halle, Leipzig und Quedlinburg referierten in diesem Jahr über verschiedenen Aspekte der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Hand und des Fußes.

Bei der Vielfalt der Referate ging es unter anderem um den aktuellen Stand der Behandlungsmethoden beim „Hallux valgus“ oder um Neues und Bewährtes zum „Kindlichen Plattfuß“, aber auch um die Versorgung von „Fingerverletzungen“ oder Behandlungsmethoden bei „Arthrosen im Handwurzelbereich“.

Über 80 niedergelassene und in Kliniken tätige Orthopäden, Unfallchirurgen und Chirurgen waren aus Sachsen-Anhalt und darüber hinaus gekommen, um die neuesten Behandlungsmethoden zu erfahren und darüber zu diskutieren. „Der Austausch über die neuesten Behandlungsmethoden mit anerkannten Experten ist sehr wichtig, um die Qualität der Versorgung der Erkrankungen weiter zu verbessern.“ so Chefarzt Lars Schedler.