04.04.2019  | AMEOS Klinikum Bernburg

Beteiligung des AMEOS Klinikums Bernburg am 1. Bernburger Firmen-Staffel-Lauf


Am 3. April 2019 beteiligte sich das AMEOS Klinikum Bernburg am 1. Bernburger Firmen-Staffel-Lauf mit zwei Läufer-Teams.

Anlass war das 10. Jubiläum des Bernburger Lauftreffs. Wer läuft, weiß: Allein laufen ist schon gut, aber in der Gruppe macht´s mehr Spaß. Hierbei ist der olympische Gedanke "Dabei sein ist alles" wichtiger, als die rekordverdächtige Zeit.

Der Startschuss erfolgte durch Waldemar Cierpinski, dem Doppel-Olympiasieger im Marathonlauf.

Jedes Team bestand aus vier Sportlern. Gelaufen wurde exakt eine Stunde. Die Läuferinnen und Läufer konnten in einer festgelegten Wechselzone beliebig oft den Staffel-Stab weiterreichen. Gewinner waren die Teams, die in der festgelegten Zeit mit ihren Läufern die meisten Runden absolvierten.

Von den 25 Läuferteams in den Kategorien Mixed, Männer und Frauen gewann die AMEOS Männer-Mannschaft den 5. Platz von den Männer-Mannschaften.
Die Frauen-Mannschaft des AMEOS Klinikums Bernburg belegte den 2. Platz von den Frauen-Mannschaften und gewann damit einen Pokal. Herzlichen Glückwunsch!

Auf Grund der positiven Resonanz unter den Laufbegeisterten ist geplant, im nächsten Jahr den 2. Bernburger Firmenstaffellauf durchzuführen.

„Die Teilnahme an diesem Event macht Spaß und stärkt den Team-Geist“, waren sich die Läufer einig. Die Läuferteams des AMEOS Klinikums Bernburg werden auch beim diesjährigen Firmenstaffel-Lauf in Magdeburg mit an den Start gehen.