19.01.2016  | AMEOS Klinikum Bernburg

Vortrag „Rückenschmerz und Osteoporose“ in Nienburg

AMEOS Klinikums Bernburg hatte im Januar zu einem Vortrag „Rückenschmerz und Osteoporose“ nach Nienburg eingeladen.

Da das Interesse der Bürger und Patienten so groß war und die Anmeldungen die Platzkapazitäten im Nienburger Rathaus weit überschritten, wurde kurz entschlossen ein weiterer Termin vereinbart und der Vortrag von OA Lars Klapproth der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des AMEOS Klinikums Bernburg ein zweites Mal im ausgefüllten Ratssaal angeboten.

Im Anschluss an den umfangreichen und anschaulichen Vortrag bestand die Möglichkeit für Fragen an den Referenten, die rege in Anspruch genommen wurde.

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des AMEOS Klinikums Bernburg

Die Klinik wird von Chefarzt Dr. med. Tobias Schaaf für den Bereich Orthopädie und Chefarzt Lars Schedler für den Bereich Unfallchirurgie geleitet. Die Zusatzqualifikationen für Spezielle Orthopädische Chirurgie (Chefarzt Dr. med. T. Schaaf) und Spezielle Unfallchirurgie (Chefarzt L. Schedler) sind vorhanden. Die Schwerpunkte der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sind:   

  • Einsetzen künstlicher Gelenke und deren Wechseloperationen (Endoprothetik und Revisionsendoprothetik)   
  • Minimalinvasive und offene gelenkerhaltende Chirurgie   
  • Hand- und Fußchirurgie   
  • Konservative und operative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen   
  • Behandlung von Unfallverletzungen