Filter

Jahr wählen

  • Platz 1 für die Recruiter der AMEOS Gruppe
       
    Die AMEOS Gruppe ist Siegerin in der Gesundheitsbranche – zu diesem Ergebnis kommt die Best-Recruiters-Studie 2019, die grösste Studie dieser Art im DACH-Raum.
    weiterlesen
  • Herzlichen Glückwunsch
     
    Das AMEOS Institut Ost begrüßte Anfang April den neuen Kurs zum Krankenpflegehelfer. 25 junge Menschen haben die einjährige Ausbildung begonnen. Den theoretischen Teil ihrer Ausbildung durchlaufen sie am AMEOS Institut Ost in Aschersleben.
    weiterlesen
  • Zeugnisübergabe der glücklichen Krankenpflegehelfer
     
    Es ist geschafft: Nach den schriftlichen und praktischen Prüfungen wurden die Abschlusszeugnisse an die 17 überglücklichen Krankenpflegehelfer während einer Feierstunde in der Villa Westerberge in Aschersleben verliehen. Die Jahrgangsbesten sind Sabrina Schulze und Jessica Weber vom AMEOS Klinikum Aschersleben sowie Marie Luis Plake vom AMEOS Klinikum Schönebeck.
    weiterlesen
  • Die Zentrale Notaufnahme des AMEOS Klinikums Aschersleben verfügt erstmalig über einen Chefarzt
     
    Die stetige starke Zunahme der Patienten in der Notaufnahme und neue gesetzgeberische Vorgaben erfordern neue Konzepte für die zentralen Notaufnahmen. Das AMEOS Klinikum Aschersleben hat mit Dr. med. Stephan Singöhl die neue Stelle des Chefarztes für die Klinik für Notfallmedizin besetzt. Die Schaffung dieser Stelle soll die Notaufnahme personell und strukturell stärken. Als Leiter der Notaufnahme und leitender Oberarzt übernahm er bereits im Jahr 2018 die Neuorganisation der Zentralen Notaufnahme.
    weiterlesen
  • Spezialeinheit für den Notfall
     
    Zum Auftakt seiner Deutschland-Reise war Bundesinnenminister Horst Seehofer zu Besuch in Sachsen-Anhalt. Nicht nur er ist für die innere Sicherheit verantwortlich. Dr. Stephan Singöhl, Chefarzt der Klinik für Notfallmedizin war als zuständiger Notarzt in Bernburg vor Ort, um die Notfallversorgung während der gesamten Veranstaltung mit seinem Team zu gewährleisten.
    weiterlesen