In dieser Rubrik finden Sie unsere Funktionsbereiche des Klinikums :

Zentrallabor

Labordiagnostik ist ein wesentlicher Teil medizinischer Leistungen und steht am Anfang eines Diagnoseprozesses und begleitet die Patientinnen und Patienten während des Therapieverlaufes. Mehrere hundert Untersuchungsmethoden werden in unseren medizinischen Laboratorien an 5 Standorten der Region AMEOS Ost vorgehalten. Unser Auftrag ist es, unseren Einsendern die richtige Diagnostik zur richtigen Zeit anzubieten. Rund um die Uhr. An 365 Tagen. Weitere Informationen finden Sie hier.

In unseren Laboratorien werden alle Körperflüssigkeiten mit chemischen, bio-chemischen, physikalischen und mikrobiologischen Methoden untersucht. 

Unser Leistungsspektrum beinhaltet u.a. folgende Untersuchungen:

  • Hämatologie-Erkrankungen der Blutbildung, der Blutbestandteile Blutbild, Differentialblutbild
  • Gerinnungsdiagnostik
  • Klinische Chemie -Diagnostik für Herzerkrankungen, Leber-und Gallenwegserkrankungen, Nierenerkrankungen, Diabetes mellitus u.a.
  • Medikamentenspiegelbestimmungen
  • Tumormarker
  • Schilddrüsendiagnostik
  • Infektionsserologie
  • Liquordiagnostik
  • Drogenscreening
  • Blutgruppenbestimmung und Bereitstellung von Blutkonserven zur Operation

    Die Betreuung unserer stationären Patienten des Klinikums erfolgt rund um die Uhr sowie der ambulanten Patienten von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Leitende MTA:
Tel.: 03928 64-1221

 

Dr. Wolfram Woltersdorf
Dr. Wolfram Woltersdorf

Labordiagnostik - Ärztliche Leitung

 +49 3471/68482-91

 +49 151 689 14 689

 Wolfram.Woltersdorf(at)ameos.de

Physiotherapie

Das Team der Physiotherapie behandelt die Patienten im stationären Bereich. Das körperliche Wohlbefinden unserer Patienten ist uns sehr wichtig. Die Abteilung verfügt über moderne funktionell gut eingerichtete Räumlichkeiten. 

Auszug des Leistungsspektrums

  • Krankengymnastik
  • spezielle Bewegungstherapien
  • Bobath-Therapie für Erwachsene
  • PNF - proprioceptive neuromuskuläre Facilitation
  • Manuelle Therapie
  • Säuglingsgymnastik
  • Elektrotherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Massagen
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Wärmetherapie
  • Extensionstherapie


    Für eine Bewegungs- und Trainingstherapie stehen
  • Laufband,
  • Ergometer zur Verfügung.


    Hauptaufgaben der Physiotherapeuten setzen sich aus der Prophylaxe und Wiederherstellung von Funktionsstörungen am Bewegungsapparat, der Schmerztherapie, der Entzündungs- und Regulationsbehandlung zusammen. Aus diesem Grund gibt es eine enge Kooperation mit den Ärzten und dem Pflegepersonal des Klinikums.
Andrea Karg
Andrea Karg

Teamleiter

Physiotherapeutin

 +49 3928 64 1271