Geänderte Besuchsregelung im AMEOS Klinikum Schönebeck

Sehr geehrte Angehörige, Verwandte und Freunde unserer Patienten,

bitte beachten Sie die aktuellen Besucherregelungen:

Besuchsverbot: Bitte nehmen Sie
nur im Notfall Patientenbesuche vor!

Ab 02. November gilt im AMEOS Klinikum Schönebeck ein Besucherstopp.

Patient*innen können nur im Ausnahmefall und nach vorheriger Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen. Bitte kontaktieren Sie im Vorfeld die behandelnde Station.

Angehörige minderjähriger Patient*innen und schwerstkranke Menschen sind von dieser Regelung ausgenommen.

Sie tragen so vorbeugend dazu bei, die Ausbreitung der Corona-Infektion in Deutschland zu verringern.Selbstverständlich sind Besuche von Angehörigen und Freunden im Krankenhausalltag für Patienten wichtig. Gleichzeitig tragen wir eine große Verantwortung für Patienten und Mitarbeitende, der wir mit größtmöglichem Infektionsschutz nachkommen wollen. 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme und wünschen Ihnen vor allem Gesundheit.

Ihre Krankenhausleitung