03.07.2019  | AMEOS Klinikum Schönebeck

Kreißsaalteam lädt werdende Eltern zum Infoabend ein

Das Hebammenteam des AMEOS Klinikums Schönebeck lädt werdende Eltern am 15. Juli 2019, 18:00 Uhr zum Elterninformationsabend in den Kreißsaal ein.

Beim Elterninformationsabend stellt das Hebammenteam des AMEOS Klinikums Schönebeck das Leistungsspektrum des Kreißsaals in Schönebeck vor und spricht mit den Besuchern über das „Eltern werden“.

Wohin zur Geburt? Welche Angebote gibt es in Schönebeck vor der Geburt? Wie plant man eine Geburt? Wie läuft sie ab und was geschieht in den ersten Tagen danach in der Klinik? Vor der Geburt eines Kindes stellen sich viele solcher Fragen, auf die an diesem Abend eingegangen wird.

Das Team des Kreißsaals legt großen Wert auf eine familiäre und vertrauensvolle Atmosphäre sowie eine individuelle Betreuung vor und während der Geburt, und in der Zeit danach. Für die Versorgung von Mutter und Kind stehen rund um die Uhr Hebammen, Frauenärzte und Kinderärzte bereit, die feine optimale Betreuung sicherstellen.

Die Besucher können an diesem Abend einen Blick in die modernen Kreißsäle werfen und auch die Wochen- und Neugeborenenstation besichtigen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig und die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Über die AMEOS Gruppe


Wir arbeiten für Ihre Gesundheit. AMEOS sichert die Gesundheitsversorgung in den Regionen, so lautet die Mission für 13.000 Mitarbeitende der AMEOS Gruppe. In unseren 80 Krankenhäusern, Poliklinika, Pflege- und Eingliederungseinrichtungen verbinden wir hochwertige medizinische und pflegerische Leistungen mit Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit. Sie bieten der breiten Bevölkerung in regionalen Netzwerken eine umfassende Versorgung. Es stehen aktuell an 44 Standorten etwa 9.000 Betten und Behandlungsplätze zur Verfügung.