Willkommen im AMEOS Klinikum Ueckermünde

Wichtiger Hinweis für Besucher!

Liebe Besucher und Angehörige,

aufgrund der aktuellen Infektionslage in Deutschland müssen wir zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter bis auf weiteres ein Besuchsverbot für unsere Einrichtungen aussprechen!

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Unser Klinikum bietet Ihnen wohnortnah eine moderne medizinische Versorgung auf hohem Niveau.
Bei allem, was wir tun, steht der Mensch im Vordergrund unserer Bemühungen. 

Wir haben im Bereich der Gesundheitsversorgung im Altkreis Uecker-Randow eine große regionale Bedeutung und tragen als Akutkrankenhaus der Grund- und Regelversorgung auch eine bedeutende wirtschaftliche Verantwortung.

Mit 217 Betten und 17 tagesklinischen Plätzen umfasst das Leistungsspektrum vor Ort die Fachbereiche Innere Medizin, Chirurgie, Neurologie, Geriatrie, Psychiatrie und Psychotherapie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über unsere Behandlungsangebote.

Weitere Informationen

27.05.2020 |

Landrat besucht Corona-Infektambulanz Ueckermünde

Landrat Michael Sack besuchte am 26. Mai 2020 das AMEOS Klinikum Ueckermünde, um sich über die Corona-Infektambulanz zu informieren. Diese war zu Beginn der Corona-Pandemie, vom 24. März bis zum 8. Mai 2020, in der Institutsambulanz der Psychiatrischen Klinik eingerichtet worden.

Das...

Weiterlesen
20.05.2020 | AMEOS Gruppe

Herausragende Arbeit mit Maskenspende gewürdigt

Das Kölner Unternehmen MEINFOTO spendet 10.000 Mund-Nasen-Schutze an AMEOS West. Das Unternehmen spendet an die AMEOS Gruppe, da sie vor allem die regionalen Krankenhäuser im Kampf gegen den Coronavirus unterstützen möchten.

Weiterlesen
Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen:

Unsere Regionen