Willkommen in der AMEOS Eingliederung Ueckermünde

Wichtiger Hinweis für Besucher!

Liebe Angehörige, liebe Betreuer,

aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie besteht in unseren Einrichtugen in Vorpommern eine eingeschränkte Besuchsregelung. Entsprechend der behördlichen Empfehlungen gilt die sogenannte „1111“-Regel:

Ein Patient (1) darf pro Wochentag (1) eine fest definierte Person (1) für eine Stunde (1) als Besuch empfangen.

Um einen möglichst reibungslosen Besuchsprozess zu gewährleisten, empfiehlt AMEOS den Familien und Freunden von Bewohnern, sich hinsichtlich der Besuche abzusprechen und diese anzumelden.

Unsere Hygieneregeln:

  • Aufgrund behördlicher Empfehlung müssen alle Besucher Fragebögen zu ihren aktuellen Gesundheitszustand beantworten und ihre Adress- und Kontaktdaten hinterlassen.
  • Für die Dauer des Aufenthaltes im Krankenhauses ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • In jedem Patientenzimmer sind die Abstandregeln zu anderen Personen einzuhalten.
  • Der Mindestabstand von zwei Metern gilt auch für den Abstand zum Patienten.
  • Patienten in Isolationsbereichen dürfen keinen Besuch empfangen.
  • Besucher mit Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Halsschmerzen dürfen Patienten nicht besuchen.
  • Patientenbesuche sind ebenfalls untersagt, wenn Besucher in den letzten zwei Wochen Kontakt zu einem bestätigten Covid-19-Patient hatten.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier: https://www.ameos.eu/corona-virus/

Über uns:

Die AMEOS Eingliederung liegt am Stadtrand der Stadt Seebad Ueckermünde in einem weitläufigen parkähnlichen Gelände, in unmittelbarer Nachbarschaft zum AMEOS Klinikum Ueckermünde und zum AMEOS Pflegehaus Ueckermünde. Sie bietet Menschen mit geistiger Behinderung, die intensive Betreuung und Förderung brauchen, professionelle Hilfe sowie ein Zuhause mit Begleitung durch qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter an.

15.04.2021 | AMEOS Pflegehaus Ueckermünde

Neue Wohnanlage im Seebad geplant

Die AMEOS Pflege Ueckermünde plant eine neue Wohnanlage im Seebad am Stettiner Haff zu errichten. Diese soll auf einer ehemaligen Agrarfläche am nördlichen Stadtrand entstehen und künftig ein neues Zuhause für knapp 50 Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen bieten.

Weiterlesen
26.03.2021 | AMEOS Klinikum Ueckermünde

Neues Therapiezentrum vereint alle Angebote

Im neuen Therapiezentrum vereint das AMEOS Klinikum Ueckermünde seit kurzem alle Angebote der Physio-, Ergo, sowie der Sport- und Bewegungstherapie für somatischen und psychiatrische Patient*innen unter einem Dach. Hier arbeiten rund 25 Therapeuten, um die körperlichen oder geistigen...

Weiterlesen
Alle Nachrichten anzeigen
Arbeiten bei AMEOS

AMEOS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wir fördern Sie in Ihren eigenen Fähigkeiten, wollen mit Ihnen gemeinsam Zukunft gestalten und geben Ihnen genug Freiheiten für kreative Ideen.

Stellenangebote ansehen
AMEOS Regionen

Die AMEOS Regionen bündeln Leistungen und Kompetenzen einzelner Standorte und bewirken eine optimale regionale Versorgung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Regionen: