29.10.2019  | AMEOS Klinikum Ueckermünde

Aufklärung zum Schlaganfall

Jedes Jahr ereignen sich rund 280.000 Schlaganfälle in Deutschland. Alle zwei Minuten ist ein Mensch betroffen, 63.000 Menschen sterben immer noch daran. Am Weltschlaganfalltag, dem 29. Oktober 2019, hat die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Torgelow im Foyer des AMEOS Klinikum Ueckermünde auf dieses Thema aufmerksam gemacht. Zusammen mit dem Chefarzt der Klinik für Neurologie, Thomas Krüger, konnten Fragen von Patienten und Angehörigen beantwortet werden. Zentrale Themen dabei sind Aufklärung, Prävention und die möglichst schnelle Erkennung und Reaktion auf einen solchen Vorfall. Das kann Leben retten und schwere Folgeschäden vermeiden. Mehr Infos finden Sie im Netz: www.shg-torgelow.de   www.ameos.eu/fileadmin/Startseite/Regionen/AMEOS_Nord/Ueckermuende/Flyer__PDFs__Broschueren/Flyer_Hinweise_zum_Schlaganfall_2018.pdf