Filter

Standort wählen

Jahr wählen

  • Abstrich-Mobil auf dem AMEOS-Gelände

         
    Der mobile Abstrich-Bus des Landkreises Vorpommern-Greifswald steht ab sofort montags und donnerstags auf dem Gelände des AMEOS Klinikums Ueckermünde in der Ravensteinstraße 23. Von 9.00 bis 14.00 Uhr kann hier ein Abstrich für den Test auf eine Infektion mit dem Coronavirus vorgenommen werden....
    weiterlesen
  • Ärzte der Region eröffnen Corona-Infektambulanz

     
    Auf Initiative des Ärztenetzwerkes HaffNet und des AMEOS Klinikums Ueckermünde haben sich Haus- und Fachärzte der Region bereit erklärt, gemeinsam auf dem Gelände des AMEOS Klinikums einen sektorenübergreifenden erweiterten Bereitschaftsdienst für die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit...
    weiterlesen
  • Ausgezeichnetes Pilotprojekt

     
    Für eine beispielhafte digital vernetzte Gesundheitsversorgung wurde die Kooperation zwischen dem Ärztenetz HaffNet und der AMEOS Krankenhausgesellschaft Vorpommern am 17.3.2020 in Berlin mit dem ersten Preis der Gesundheitsnetzwerker ausgezeichnet. Seit Frühjahr 2018 erproben die Preisträger im...
    weiterlesen
  • Gedenkstunde für Opfer des Holocaust und der NS-"Euthanasie" in Ueckermünde

         
    Mit einer Gedenkstunde am 27. Januar 2020 erinnerten Mitarbeiter und Bewohner der AMEOS Einrichtungen in Vorpommern, der Behindertenbeirat des Landkreises und der Behindertenverband Ueckermünde an die Menschen, die während der NS-Herrschaft in der Heil- und Pflegeanstalt Ueckermünde gequält, getötet...
    weiterlesen
  • Kursteilnehmer besuchen Pflegehaus

     
    Viele Fragen und großes Interesse brachten die Kursteilnehmer der Sonderpädagogischen Zusatzqualifikation aus Züssow in Vorpommern mit nach Ueckermünde ins AMEOS Pflegehaus. Hier erfuhren sie von Karsten Piepenhagen, Leiter der Einrichtungen, alles zur Geschichte des Standortes im ehemaligen Gutshof...
    weiterlesen