Filter

Standort wählen

Jahr wählen

  • „Außer Atem“ - Eine Woche auf der Intensivstation

     
    Eine Woche lang wurden die Mitarbeitenden des AMEOS Klinikums Ueckermünde bei der Arbeit mit Covid-19-Patienten von einem NDR-TV-Team begleitet: Auf der Intensivstation, der Corona-Isolierstation und in der Notfallambulanz. Mit der Kamera blickte das Reporterteam den Pflegekräften, Ärzt*innen und...
    weiterlesen
  • 2. Platz beim AMEOS Kunstpreis geht nach Ueckermünde

     
    Beim diesjährigen AMEOS Kunstpreis „Ich bin einzigartig – genau wie du!“ sind die Preise vergeben worden. Der ehemalige Patient Marko K. des AMEOS Klinikums für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie erhielt den 2. Platz von insgesamt 64 eingereichten Werken mit dem Bild „Das Theodizee-Problem“.
    weiterlesen
  • Neue Wohnanlage im Seebad geplant

     
    Die AMEOS Pflege Ueckermünde plant eine neue Wohnanlage im Seebad am Stettiner Haff zu errichten. Diese soll auf einer ehemaligen Agrarfläche am nördlichen Stadtrand entstehen und künftig ein neues Zuhause für knapp 50 Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen bieten.
    weiterlesen
  • Neues Therapiezentrum vereint alle Angebote

         
    Im neuen Therapiezentrum vereint das AMEOS Klinikum Ueckermünde seit kurzem alle Angebote der Physio-, Ergo, sowie der Sport- und Bewegungstherapie für somatischen und psychiatrische Patient*innen unter einem Dach. Hier arbeiten rund 25 Therapeuten, um die körperlichen oder geistigen Fähigkeiten...
    weiterlesen
  • AMEOS übernimmt chirurgische Praxis

     
    Dr. Uwe Großmann, Facharzt für Chirurgie, gehört mit seinem Praxisteam ab 1. April 2021 zum AMEOS Poliklinikum Ueckermünde. Die Ärztliche Leiterin, Dr. Andrea Mossner, begrüßte Dr. Uwe Großmann mit seinem Team und freut sich auf eine noch engere Zusammenarbeit.
    weiterlesen