03.09.2020  | AMEOS Klinikum Ueckermünde

Chefarzt übergibt Staffelstab

Nach über 28 Jahren verabschiedete sich Dr. med. Rolf J. Schröder von seiner Funktion als Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im AMEOS Klinikum Ueckermünde. Der 65-jährige übergibt die Leitung an die langjährige Oberärztin Dr. med. Jana Fastnacht-Böttcher.


Dr. Rolf J. Schröder übernahm 1992 die Leitung der Abteilung, damals noch im Kreiskrankenhaus Ueckermünde als erster Chefarzt und baute diese nach und nach weiter auf. 1998 zog das gesamte Krankenhaus an den Standort des Psychiatrischen Fachkrankenhauses, wo für die Intensivmedizin und den OP ein zentraler moderner Neubau entstand. Chefarzt Rolf J. Schröder prägte erfolgreich die Entwicklung einer leistungsstarken Fachabteilung. Dafür dankt ihm die Krankenhausleitung sehr. Der scheidende Chefarzt setzt seinen Dienst im AMEOS Klinikum fort - künftig als Oberarzt.
 

Zurück zur Übersicht