11.07.2017  | AMEOS Klinikum Anklam

Das 200. Baby in Anklam ist da!

Am 7. Juli 2017 ist Lea-Therese Laudan als 200. Baby im AMEOS Klinikum Anklam zur Welt gekommen. Das Mädchen war bei ihrer Geburt 3900 Gramm schwer und 55 Zentimeter groß und wird in Ueckermünde aufwachsen.

Mitnehmen konnte die junge Familie auch den Autokindersitz, den alle Jubiläumskinder im AMEOS Klinikum Anklam geschenkt bekommen. Insgesamt wurden in diesem Jahr annähernd so viele Kinder geboren wie bis zu diesem Zeitpunkt im Jahr 2016. Das Verhältnis von Jungen und Mädchen ist sehr ausgewogen: 100 Mädchen, 100 Jungen. Darunter waren zwei Zwillingsgeburten.