11.02.2019  | AMEOS Klinikum Neustadt

Prof. Dr. Jörn Conell erhält erneut Preis für ausgezeichnete Lehre

Prof. Dr. med. Jörn Conell, Ärztlicher Direktor der AMEOS Klinika in Neustadt, Eutin und Lübeck und Honorarprofessor für psychiatrische Krankheitslehre und Psychopharmatherapie am Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie der TU Dresden, wurde Anfang diesen Jahres erneut der Karl-und Charlotte-Bühler-Preis für ausgezeichnete Lehre verliehen.

Die Fakultät Psychologie vergibt diesen Lehrpreis an Dozenten besonders gut evaluierter Veranstaltungen. Das Seminar „Psychotische Störungen“, welches Conell im Sommersemester 2018 im Master-Studiengang „Klinische Psychologie und Psychotherapie“ hielt, wurde von den Studierenden hervorragend benotet. Bereits 2018 konnte er diesen Preis entgegen nehmen.

„Wir gratulieren Herrn Professor Conell zu dieser erneuten Auszeichnung sehr herzlich. Der Charlotte-Bühler-Preis für ausgezeichnete Lehre unterstreicht einmal mehr das fachlich hohe Niveau der Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten in unseren Akademischen Lehrkrankenhäusern“, sagt Andreas Tüting, Krankenhausdirektor der AMEOS Klinika in Holstein.