22.12.2017  | AMEOS Klinikum Anklam

Politiker zur Weihnachtsvisite im AMEOS Klinikum Anklam

Mit schönen Geschenken überraschten der Anklamer Bürgermeister, Michael Galander (links) und Patrick Dahlemann (rechts unten), Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern, am Freitag vor Heiligabend die kleinen Patienten der Kinderstation im AMEOS Klinikum Anklam. Zwei Babypuppen, ein großes Playmobil-Piratenschiff und einen riesigen Kuschelbären übergaben die beiden Politiker dem Team der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin für das Spielzimmer der Station. Schokoladenweihnachtsmänner gab es auch für jedes Kind. Allerdings müssen einige Patienten mit dem Vernaschen noch ein paar Tage warten, da sie wegen eines Magen-Darm-Infektes behandelt werden. Chefarzt Dr. Christian Niesytto und Teamleiterin Simone Denz nahmen die Geschenke gern für die Patienten entgegen und dankten für die freundliche Weihnachtsvisite.