Filter

Jahr wählen

  • Aufklärung zum Schlaganfall
     
    Jedes Jahr ereignen sich rund 280.000 Schlaganfälle in Deutschland. Alle zwei Minuten ist ein Mensch betroffen, 63.000 Menschen sterben immer noch daran. Am Weltschlaganfalltag, dem 29. Oktober 2019, hat die Selbsthilfegruppe Schlaganfall Torgelow im Foyer des AMEOS Klinikum Ueckermünde auf dieses Thema aufmerksam gemacht.
    weiterlesen
  • Fördermittel für Klinikneubau
       
    25 Millionen Euro für einen Krankenhausneubau für das AMEOS Klinikum Anklam. In dem Neubau sollen die Kliniken für Chirurgie, Innere Medizin, Pädiatrie, Gynäkologie und die Intensivstation ein neues Zuhause erhalten. Des Weiteren werden eine moderne Not- und Patientenaufnahme sowie Sozialbereiche wie die Cafeteria dort ihren Platz haben.
    weiterlesen
  • Autoren & Doktoren
     
    Einen wunderbar anregenden Abend erlebten die Besucher am 25. September 2019 in der Friedrich-Wagner-Bucherhandlung in Ueckermünde mit der Schriftstellerin Marica Bodrožić. Sie las aus ihrem Roman "Das Wasser unserer Träume", in dem ein namenloser Ich-Erzähler seit einem Jahr im Krankenhaus im Koma liegt und aus dieser Perspektive seine Innen- und die Außenwelt beschreibt. Anschließend sprach Pflegedirektor Wolf Steffen Schindler, mit der Schriftstellerin über ihre Poesie und ihre Sprache, ihre Herkunft und ihr Werk. Zum vierten Mal hatten die Friedrich-Wagner-Buchhandlung und das AMEOS Klinikum Ueckermünde gemeinsam in die besondere Lesereihe „Autoren & Doktoren“ eingeladen.
    weiterlesen
  • Volles Haus auf Pasewalker Leistungsschau
       
    Der AMEOS Stand auf der 28. Leistungsschau des Landkreises Vorpommern-Greifswald in Pasewalk wurde von hunderten Messebesuchern angesteuert. Am 7. und 8. September 2019 ließen sich doppelt so viele Menschen (ca. 700) als in den letzten Jahren ihre Werte für den Blutzuckerspiegel, Blutdruck, Puls und Sauerstoffgehalt messen.
    weiterlesen
  • Ausbildungsstart in Vorpommern
     
    Zum Start des neuen Ausbildungsjahres begrüßten die AMEOS Einrichtungen in Vorpommern 34 junge Menschen. Die meisten von ihnen, 30, erlernen einen Pflegeberuf als Gesundheits- und Kranken- oder Altenpfleger. Sieben der Frauen und Männer absolvieren ihre Ausbildung in einem dualen Studiengang an der Fachhochschule Neubrandenburg. Insgesamt bilden die AMEOS Einrichtungen in Vorpommern derzeit 80 junge Menschen aus.
    weiterlesen