Auf einen Blick

Das AMEOS Pflegehaus am Sonnenweg ­Oldenburg ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit lokaler Verankerung in der Region Oldenburg. Wir bieten eine vollstationäre Pflege und Betreuung auf Dauer an, aber auch Kurzzeitpflegeangebote. Konzeptionell ist unser Haus integrativ gestaltet und bietet in diesem Rahmen auch die Möglichkeiten den besonderen Bedürfnissen dementiell veränderter Menschen gerecht zu werden. Die Stärken des Pflegehauses sind neben der Pflegefachlichkeit ein breites und differenziertes soziales Betreuungsangebot und eine Gemeinschafts­atmosphäre mit regionalen Bindungen in die Gemeinde.

Ferner besitzt die würdevolle und fachliche Begleitung sterbender Menschen einen besonders hohen Stellenwert. Wir arbeiten in diesem Zusammenhang mit Hospizvereinen zusammen, die auf Wunsch mit einbezogen werden können, arbeiten aktiv im Ethiknetzwerk mit und unterhalten für den Beratungsbedarf in menschlich schwierigen Situationen einen beratenden Ethikausschuss.

Das AMEOS Pflegehaus am Sonnenweg in Oldenburg betreibt eine gezielte Förderung für die hausinterne Spezialisierung unserer Mitarbeitenden und unterhält enge Beziehungen zum Expertennetzwerk der AMEOS Pflegeinrichtungen in Ostholstein.

 

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Wo finden Sie uns?
AMEOS Pflege Oldenburg
Hospitalstr. 36a
D-23758 Oldenburg i. H.


Wie erreichen Sie uns?
Tel. +49 (0) 4361 499-197
Fax +49 (0) 4361 499-200

Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

  • Vollstationäre Pflege und Betreuung auf professionellem Niveau mit risikomanagementausgerichteter Versorgung ab Einzugstag
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Spez. Assessment und validierende Kommunikationsstrukturen für die Begleitung von Menschen in dementiellen Entwicklungsstadien
  • Ein breites und auf die Kognition und körperlichen Einschränkungen ausgerichtetes soziales Betreuungsangebot
  • Umfassendes Beratungsangebot zu allen Fragen der Finanzierung, sozialen Hilfen, zum Umgang mit Ämtern, pflegefachlicher Fragen, etc.
  • Fachärztliche, Hausärztliche, Palliativmedizinische Versorgung im Hause durch die Ärzte des Kreises
  • Therapeutische Versorgung nach ärztl. Verordnung, z.B. Krankengymnastik
  • Kooperationsvertrag mit einer Zahnarztpraxis vor Ort
  • Internes Pflege-Expertenwesen (Fachweiterbildungen wie Psychiatrie/Gerontopsychiatrie; Ernährungs-/ Diabetesberatung; Wundmanagement; Hospiz;
  • Zusammenarbeit mit der Hospizgesellschaft, auf Wunsch Vermittlung von seelsorgerischer Betreuung
Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten

  • 56 vollstationäre Pflegeplätze, 2 Kurzzeitpflegeplätze
  • ca. 45 Mitarbeitende für Pflege, Hauswirtschaft und soziale Betreuung
Ausbildungsmöglichkeiten

Ausbildungsmöglichkeiten

Angebot von Aus- und Fortbildungs- sowie Praktikumsplätzen für die Bereiche Altenpflege, Altenpflegehilfe, Palliativarbeit, Hauswirtschaftshelfer
Plätze für FSJ (Freiwilliges soziales Jahr)


Institut Nord: Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheits- und Sozialberufen
Informationen zum AMEOS Institut Nord hier.