Akut-Neurologische Versorgung

Die Klinik für Neurologie und Neurophysiologie am AMEOS Klinikum Oldenburg ist zuständig für die akut-neurologische Versorgung der Menschen in der Region. Behandelt werden Erkrankungen des gesamten neurologischen Diagnosespektrums.

Die zertifizierte Schlaganfallstation (Regionale Stroke Unit) sichert die neurologische Notfallversorgung von Schlaganfallpatient*innen in der Region.

Durch die Kooperation mit der SANA Klinik Oldenburg können Schlaganfallpatient*innen auch intensiv-medizinisch betreut werden. Neben der von uns durchgeführten akuten Thrombolysetherapie steht uns das Fachwissen der Diabetologie, Rheumatologie, Schlafmedizin und Gefäßchirurgie zur Verfügung. Die notwendigen neuroradiologischen CT-Untersuchungen werden ebenso wie die Beurteilung der Liquor-Zellbilder von den Mitarbeitenden und Ärzt*innen der Klinik selbst durchgeführt und dokumentiert. MRT-Untersuchungen erfolgen in Kooperation mit niedergelassenen Radiologen.


Jonas Repenthin
Dr. med. Jonas Repenthin

Chefarzt

Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

 +49 4361 50804 40

  +49 4361 50804 50

 jonas.repenthin(at)ameos.de

Weitere Informationen


Wichtiger Hinweis:

Zur geplanten stationären Aufnahme oder zur ambulanten Infusionstherapie in der MS Ambulanz bringen Sie bitte möglichst einen negativen Corona Test mit. Dieser sollte nicht älter als 24 Stunden sein. Hier finden Sie ein Testzentrum in Ihrer Nähe: Corona-Teststationen (schleswig-holstein.de)


Wir sind Mitglied der Deutschen Hirnstiftung (www.hirnstiftung.org), die sich auf unterschiedlichen Ebenen für das Wohl von Neurologie-Patienten und deren Angehörigen engagiert. Darüber hinaus bündelt die Deutsche Hirnstiftung die Expertise von neurologischen Praxen, Kliniken sowie Forscherinnen und Forschern und stärkt auf diese Weise das gesamte Fachgebiet der Neurologie.


Wir sind für Sie da!

Die Möglichkeit zur Aufnahme und Behandlung besteht bei uns weiterhin, Sie erreichen uns unter Tel. +49 (0)4361 50 804-0.

Notfallpatienten mit aktuell bestehenden Erkältungssymptomen und Kontakten zu am Corona-Virus erkrankten Personen in den letzten zwei Wochen bitten wir darum, vor Betreten der Klinik erst telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen. 

Wir danken Ihnen, dass Sie unsere Hinweise beachten und dadurch dazu beitragen, dass wir unsere Patient*innen auch weiterhin möglichst sicher versorgen können.

07.06.2021 | AMEOS Klinikum Neustadt

AMEOS beruft neuen Regionalgeschäftsführer

Stephan Freitag wurde zum Regionalgeschäftsführer AMEOS Nord berufen. Freitag leitet in seiner Funktion maßgeblich das operative Geschäft der Region AMEOS Nord und ist, gemeinsam mit Frank-Ulrich Wiener, Mitglied des Vorstandes der AMEOS Gruppe, verantwortlich für die AMEOS Einrichtungen in...

Weiterlesen
15.03.2021 | AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg

Der AMEOS Podcast: Ihre ganz persönliche Sprechstunde

AMEOS begleitet Menschen auf ihrem Weg der Genesung und unterstützt sie bei der Beantwortung sehr persönlicher Fragen: „Wie stärke ich meine Psyche im Corona-Lockdown? Wie bleibe ich im Alter fit und gesund? Powerfrau trotz Brustkrebs? Wie kann ich meine Mutter pflegen und dabei selbst...

Weiterlesen
Alle Nachrichten anzeigen

Karriere
bei AMEOS

 

Die AMEOS Region Nord bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten sich in den Bereichen Somatik, Psychiatrie, Pflege oder Eingliederung weiterzuentwickeln.