Psychiatrie / Gerontopsychiatrie

Unsere Psychiatrie- und Gerontopsychiatrie-Seminare tragen dem Umstand Rechnung, dass die Arbeit in Einrichtungen mit psychiatrischen und / oder gerontopsychiatrischen Schwerpunkten ein hohes Maß an sozialer Kompetenz erfordert. Diese Kompetenz gilt es in eine sensible Beziehungsarbeit einzubringen ? auch hier bieten Ihnen unsere Seminare für alle psychiatrischen Arbeitsbereiche qualifizierte Hilfestellungen.

Die Fortbildungen dieser Rubrik greifen spezielle Problemsituationen auf und helfen den Teilnehmern, konstruktive Umgangsweisen für ihr anspruchsvolles Arbeitsfeld zu entwickeln
 

19.08.2020 | 09:00 - 17:00

Seminar: Angsterkrankungen - wenn Angst krank macht

 

Angst ist ein sehr wichtiges Gefühl, es dient dem Überleben. In bedrohlichen Situationen ermöglicht es uns schnell zu reagieren, zu flüchten oder zu kämpfen. Viele Menschen haben jedoch auch Angst, obwohl keine reale Bedrohung vorliegt. Angst verliert dann die ursprüngliche Signalwirkung und führt zu erheblichen Beeinträchtigungen in der Lebensqualität und Leiden. Panikattacken oder die stete Angst in der Öffentlichkeit, die Angst vor dem Kaufhaus, dem Bus oder der Spinne, Angst davor alleine vor die Tür zu gehen, sich peinlich zu benehmen und ausgelacht zu werden oder auch die stete Sorge um die Familie oder das irgendetwas Schlimmeres passieren kann, sind nur einige Beispiele von Problembereichen bei Angsterkrankungen.

In dem Seminar lernen sie die wichtigsten Störungsbilder näher kennen und werden mit Verhaltensrichtlinien zum konstruktiven, heilsamen Umgang mit Betroffenen vertraut gemacht:

  • Einführung in die Emotion Angst
  • Überblick über Angsterkrankungen (Soziale Phobie, spezifische Phobie, Agoraphobie, Panikattacken, generalisierte Angststörung) und Angst als Symptom bei anderen psychiatrischen Erkrankungen
  • Wie entstehen Angsterkrankungen? Theorie und Darstellung an anschaulichen Fallbeispielen
  • Der Angst entgegnen, Fortführung der Fallbeispiele.

Arbeitsformen: Fachreferat, Powerpoint Präsentation, Übungen, Gruppenarbeiten und Fallbeispiele

Ort

Wiesenhof , 23730 Neustadt

Referentin

Birte Ernst

Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Kosten: € 125,00

Zielgruppe

Mitarbeiter unterschiedlicher Berufsgruppen aus der Allgemein-Psychiatrie und Forensik

Veranstalter

AMEOS - Institut Nord

Anmeldeschluss

22.07.2020