Der Kompass

Wohneinrichtung für Menschen mit schwerer seelischer Behinderung

bietet für die Betreuung von Menschen mit schwerer und schwerster seelischer Behinderung im Sinne einer psychischen Erkrankung nach §§53/54 SGB XII einen vollstationären Betreuungsrahmen.

Wir betreuen Menschen

  • Denen eine selbstständige Lebensführung aktuell nicht möglich ist und deren Ziel ein eigenständiges Leben ist
  • Die im Bereich des alltäglichen Lebens Tagesstruktur und individuelle Förderung der sozialen Kompetenzen benötigen
  • Die an ihren vorhandenen Ressourcen arbeiten und diese mit professioneller Unterstützung weiter aufbauen möchten
  • Die sozialpsychiatrische und pädagogische Angebote nutzen möchten

Angebot und Leistungsspektrum

  • 42 Wohnplätze verteilt auf drei Häuser mit jeweils einem großen Garten
  • Einzel- und Doppelzimmer für Männer und Frauen
  • Gemeinschaftliche Nutzung von Wohnzimmern und Küchen
  • Unterstützung durch ein multiprofessionelles Betreuungsteam
  • Bezugsbetreuung
  • Tagesstrukturierung
  • Vermittlung von Bedarfs- und ressourcenorientierten Angeboten
  • Einzel- und Gruppenaktivitäten
  • Lebenspraktisches Training innerhalb und außerhalb des Areals
  • Individuelle Beschäftigungs- und arbeitstherapeutische Angebote auf dem Areal
  • Direkte Anbindung an das psychiatrische Klinikum und Institutsambulanz vor Ort

Den Flyer zu unserer Wohneinrichtung "Der Kompass Neustadt" als Download finden Sie hier.