Klinik für Neurologie und Neurophysiologie

Die Klinik für Neurologie und Neurophysiologie ist auf die regionale und überregionale Versorgung neurologischer Patienten sowie auf die rehabilitative Behandlung älterer Menschen mit akuten Erkrankungen aus dem internistischen, orthopädischen und aus dem neurologischen Fachgebiet spezialisiert.

Insbesondere neurogeriatrische Patienten, die aufgrund neurologischer Defizite eine abgestimmte Komplexbehandlung mit einer intensiveren Betreuungszeit benötigen, sind bei uns richtig.

Auch jüngere Patienten mit neurologischen Erkrankungen, z.B.:

  • Multiple Sklerose (MS)
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Morbus Parkinson
  • Myasthenia gravis
  • Epilepsie
  • Guillain-Barré-Syndrom (GBS)
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Schwindelsymptomen

können zur Abklärung oder zur Akuttherapie in unsere Klinik aufgenommen werden.


Alle Verfahren der modernen apparativen Diagnostik werden genutzt. Die Therapie richtet sich individuell abgestimmt nach den aktuellen Leitlinien der deutschen Gesellschaft für Neurologie. Therapeutisch steht neben einem Bewegungsbad auch ein multifunktionelles Laufband zur Verfügung, um die Mobilität der Patienten zu verbessern. 

Diagnostische Einrichtungen

Diagnostische Einrichtungen

  • Computertomographie
  • MRT in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Radiologen
  • Labor und Liquordiagnostik einschl. Zytologie
  • Papierlose Elektroenzephalographie
  • Elektromyographie/Elektroneurographie
  • Autonome Diagnostik
  • Evozierte Potentiale, Magnetstimulation
  • Doppler- und Farbduplexsonographie der hirnversorgenden Gefäße
  • Hirnstammsonographie
  • Pharmakologische Testungen
  • Neuropsychologische Testungen
Spezielle therapeutische Verfahren

Spezielle therapeutische Verfahren

  • Aktivierende Pflege
  • Physiotherapie nach speziellen Konzepten
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Manuelle/physikalische Therapie
  • Neuropsychologische Betreuung
  • Multifunktionales Laufbandtraining
  • Bewegungsbad