AMEOS Klinikum für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Im AMEOS Klinikum für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Neustadt werden psychisch kranke Männer behandelt, die gerichtlich in Schleswig-Holstein gemäß § 63 Strafgesetzbuch wegen einer Straftat verurteilt wurden, die sie im Zustand der Schuldunfähigkeit oder erheblich verminderten Schuldfähigkeit begangen haben.

Das Klinikum ist mit der hoheitlichen Aufgabe betraut, die Patienten zu "bessern und zu sichern".

Patienten, die uns anvertraut werden, sollen durch geeignete Therapien so schnell wie möglich wieder in die Freiheit entlassen werden. Die umfassenden Behandlungsmaßnahmen sollen die notwendigen Voraussetzungen für ein straffreies Leben schaffen.

Dabei müssen wir beachten, dass die Bevölkerung ein Recht hat, vor weiteren Straftaten geschützt zu werden. Deshalb hat das Klinikum neben der "Besserung" einen zweiten Auftrag: Die Sicherung gefährlicher Täter. Die gerichtlich eingewiesenen Patienten dürfen sich der Maßregel nicht entziehen. Entsprechende Sicherungseinrichtungen und speziell geschultes Personal sorgen dafür.

Nach der Entlassung aus der Maßregel-Unterbringung erfolgt eine ambulante Weiterbehandlung/ Betreuung durch die Forensische Ambulanz. Dadurch soll die erreichte Stabilisierung erhalten und einer erneuten Delinquenz vorgebeugt werden.

Weitere Informationen

12.05.2017 | AMEOS Gruppe

AMEOS übernimmt die Röpersberg-Gruppe

Die AMEOS Gruppe übernimmt die Röpersberg-Gruppe und erweitert ihr Leistungsangebot in der Region AMEOS Nord.

Aus einer Vielzahl von Bewerbern und nach Durchführung eines strukturierten Bieterverfahrens unter der Führung von HSH Nordbank M&A, hat sich die Röpersberg Gruppe für den Verkauf an AMEOS entschieden. „Die AMEOS Gruppe ist für uns eine hervorragende inhaltliche Entscheidung - wir passen sehr gut zusammen“, unterstrich Michael Stark, Geschäftsführer der Röpersberg-Gruppe, die Entscheidung.

Die Röpersberg-Gruppe bietet im Schleswig-Holsteinischen Ratzeburg ein vielseitiges Spektrum rund um Wohnen, Pflege und Gesundheit. In den Bereichen Seniorenwohnen, Rehabilitations- und Akutmedizin sowie Pflege und Therapie sind 700 Mitarbeitende beschäftigt. Der im Mai 2017 geschlossene Kaufvertrag steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts. Über...

weiterlesen
04.04.2017 | AMEOS Klinikum Preetz

Neubau des AMEOS Klinikums Preetz feierlich eröffnet

Im Beisein von Gesundheitsministerin Kristin Alheit, Landrätin Stephanie Ladwig und rund 170 geladenen Gästen wurde die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des AMEOS Klinikums Preetz feierlich eröffnet. Durch die Erweiterung bietet das Klinikum auf 2040 qm Nutzfläche ein wohnortnahes Konzept mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten für Menschen mit psychischen Erkrankungen.  weiterlesen

01.02.2017 | AMEOS Klinikum Kiel

AMEOS Klinika Kiel und Preetz unter neuer Leitung

Dr. med. Daniel Meinecke (38) ist neuer Leitender Arzt der AMEOS Klinika Kiel und Preetz. Er verantwortet die Patientenversorgung an beiden Standorten und wird mit seinem multiprofessionellen Team die wohnortnahe Versorgung psychisch erkrankter Menschen sichern und weiterentwickeln.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen