AMEOS Klinikum für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Im AMEOS Klinikum für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Neustadt werden psychisch kranke Männer behandelt, die gerichtlich in Schleswig-Holstein gemäß § 63 Strafgesetzbuch wegen einer Straftat verurteilt wurden, die sie im Zustand der Schuldunfähigkeit oder erheblich verminderten Schuldfähigkeit begangen haben.

Das Klinikum ist mit der hoheitlichen Aufgabe betraut, die Patienten zu "bessern und zu sichern".

Patienten, die uns anvertraut werden, sollen durch geeignete Therapien so schnell wie möglich wieder in die Freiheit entlassen werden. Die umfassenden Behandlungsmaßnahmen sollen die notwendigen Voraussetzungen für ein straffreies Leben schaffen.

Dabei müssen wir beachten, dass die Bevölkerung ein Recht hat, vor weiteren Straftaten geschützt zu werden. Deshalb hat das Klinikum neben der "Besserung" einen zweiten Auftrag: Die Sicherung gefährlicher Täter. Die gerichtlich eingewiesenen Patienten dürfen sich der Maßregel nicht entziehen. Entsprechende Sicherungseinrichtungen und speziell geschultes Personal sorgen dafür.

Nach der Entlassung aus der Maßregel-Unterbringung erfolgt eine ambulante Weiterbehandlung/ Betreuung durch die Forensische Ambulanz. Dadurch soll die erreichte Stabilisierung erhalten und einer erneuten Delinquenz vorgebeugt werden.

Weitere Informationen

11.02.2019 | AMEOS Klinikum Neustadt

Prof. Dr. Jörn Conell erhält erneut Preis für ausgezeichnete Lehre

Prof. Dr. med. Jörn Conell, Ärztlicher Direktor der AMEOS Klinika in Neustadt, Eutin und Lübeck und Honorarprofessor für psychiatrische Krankheitslehre und Psychopharmatherapie am Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie der TU Dresden, wurde Anfang diesen Jahres erneut der Karl-und Charlotte-Bühler-Preis für ausgezeichnete Lehre verliehen.

Die Fakultät Psychologie vergibt diesen Lehrpreis an Dozenten besonders gut evaluierter Veranstaltungen. Das Seminar „Psychotische Störungen“, welches Conell im Sommersemester 2018 im Master-Studiengang „Klinische Psychologie und Psychotherapie“ hielt, wurde von den Studierenden hervorragend benotet. Bereits 2018 konnte er diesen Preis entgegen nehmen.

„Wir gratulieren Herrn Professor Conell zu dieser erneuten Auszeichnung sehr herzlich. Der Charlotte-Bühler-Preis für ausgezeichnete Lehre unterstreicht einmal mehr das...

weiterlesen
07.01.2019 | AMEOS Eingliederung Neustadt

Lebensfreude – Arbeiten von Susanne Maining

Ausstellungseröffnung am 16. Januar 2019, um 18:30 Uhr, im Hans-Ralfs-Haus für Kunst und Kultur, AMEOS Einrichtungen, Wiesenhof, 23730 Neustadt  weiterlesen

26.10.2018 | AMEOS Pflege Neustadt

Besuchshunde machen glücklich

Aufruf an alle Hundehalter: Werden Sie Glücklich-Macher! ASB und AMEOS Pflege Neustadt laden Hundehalter in Neustadt und Umgebung ein, eine Besuchshunde-Gruppe für die Bewohner der Pflegehäuser aufzubauen.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen