Ihr Aufenthalt bei uns

Damit Sie sich in unserem Klinikum besser zurecht finden haben wir für Sie einige wichtige Informationen zusammengestellt.

Sie bieten Ihnen eine erste Übersicht über unsere Angebote und dienen als Orientierungshilfe.

Allgemeines

Allgemeines

Das AMEOS Klinikum Lübeck wurde im April 2007 als Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie eröffnet und verfügt über eine Klinik, eine Tagesklinik und eine Ambulanz.

Die Klinik gliedert sich in drei Stationen:

  • Station BL1 – geschlossene Kriseninterventionsstation (Erdgeschoß)
  • Station BL2 – psychiatrisch - psychotherapeutische Station (1. Obergeschoß)
  • Station BL3 – gerontopsychiatrische Station (Anbau)

Die Tagesklinik und die Institutsambulanz befinden sich im Dachgeschoß des Hauptgebäudes.

Angehörige

Angehörige

Angehörige werden von uns in Absprache mit Ihnen in den therapeutischen Prozess eingebunden. Sofern Sie dies wünschen, informieren wir diese gerne über Ihren Gesundheitszustand und den Genesungsprozess. An jedem 1. Mittwoch im Monat findet in der Zeit von 18:30 bis 20:00 Uhr unsere Angehörigengruppe statt. Hierüber informiert Sie ein Flyer, den Ihnen das Pflegepersonal gerne aushändigt.

Arztsprechzeiten

Arztsprechzeiten

Auf jeder Station finden Sie mindestens eine/n Arzt/Ärztin, mit denen Sie psychiatrische und/oder allgemeinmedizinische Belange klären können. Am Wochenende und nachts ist der Stationsarzt nicht anwesend, im Notfall steht Ihnen der/die diensthabende Arzt/Ärztin zur Verfügung.

Beschwerden

Beschwerden

Gerne nehmen wir Lob und Kritik von Ihnen entgegen. Dazu liegen auf der Station Formulare aus. Nach dem Ausfüllen werfen Sie diese bitte in den Stationsbriefkasten ein. Sie erhalten zeitnah eine Rückmeldung.

Besuchszeiten

Besuchszeiten

Die Besuchszeiten sind auf den Stationen individuell geregelt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Besuche nicht während den Therapiezeiten und den Mahlzeiten stattfinden sollten.

Seelsorge

Seelsorge

Für seelsorgerische Gespräche steht Ihnen der ev. Pastor Stefan Kramer (Tel 4327) zur Verfügung.

Sozialberatung

Sozialberatung

Bei Problemen in Lebensbereichen Arbeit, Wohnen und Finanzen berät Sie der/die Sozialpädagoge/-pädagogin der Station.

Telefonieren

Telefonieren

Auf den Stationen stehen ihnen PatientInnentelefone zur Verfügung. Über dieses haben ihre Angehörigen die Möglichkeit, sich direkt mit ihnen in Verbindung zu setzen.

Waschen Ihrer privaten Kleidung

Waschen Ihrer privaten Kleidung

Sollte für Sie keine Möglichkeit bestehen ihre Wäsche privat zu waschen bzw. von Angehörigen/Bekannten waschen zu lassen, stehen Ihnen im Keller unseres Hauses Waschmaschinen zur Verfügung.