16.08.2019  | AMEOS Klinikum Kiel

Merk-würdig – Psyche im Fokus

In der Zeit vom 19. bis 24. August findet in Kiel die 1. Woche der seelischen Gesundheit statt. In diesem Zeitraum erwartet Sie ein buntes Programm zum Thema „psychische Gesundheit“. Lernen Sie die vielfältigen Angebote in diesem Bereich kennen.

Psychische Krankheiten sorgen bei vielen Menschen für Verunsicherung, da insbesondere das Wissen über Ursache, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten dieser Erkrankungen fehlt. Mit der Veranstaltungsreihe „merk-würdig – Psyche im Fokus“ – 1. Woche der seelischen Gesundheit vom 19. bis 24. August möchten die Veranstalterinnen und Veranstalter die Aufmerksamkeit auf dieses zunehmend wichtige Thema lenken, um Ängste und Vorurteile abzubauen und Begegnungen zu ermöglichen. Gleichzeitig werden Wege aufgezeigt, um achtsam mit sich umzugehen und die psychische Gesundheit zu erhalten.

Das Programm der Aktionswoche bietet unter anderem Tage der offenen Türen, Filmvorführungen, Lesungen und Vorträge. An der 1. Woche der seelischen Gesundheit beteiligen sich mehr als 30 Einrichtungen und Vereine, darunter dias AMEOS Klinikum, das Kieler Fenster sowie das UKSHGesundheitsforum im Citti-Park Kiel.

Treffen Sie uns:

  • AMEOS Klinikum Kiel, Tag der offenen Tür am Donnerstag, den 22.08.2019 von 12.30 bis 17.00 Uhr
    Wir stellen uns und unsere Klinik, das Konzept und die damit verbundenen Therapiemöglichkeiten vor. Hierbei gibt es unter anderem die Möglichkeit, sich bei Fachvorträgen über verschiedene Aspekte von Abhängigkeitserkrankungen zu informieren, ergo- und bewegungstherapeutische Angebote kennenzulernen, Fragen zu stellen und noch vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Vorträge: Alkohol - das legale Laster und Depressionen - was tun?
     
  • Mut-Lauf Kiel - Markt der Möglichkeiten
    Der MUT-LAUF ist ein Lauf-Event für die seelische Gesundheit und die offizielle Abschlussveranstaltung der 1. Woche der seelischen Gesundheit in Kiel. Teilnehmen kann jede*r, der/die gerne läuft, walkt oder Rolli fährt! Auf dem Markt der Möglichkeiten präsentieren Selbsthilfegruppen, sozialpsychiatrische Anbieter, Kliniken, Sportvereine etc. ihre Angebote. Zudem findet ein buntes  Rahmenprogramm mit Musik, Kinderprogramm und kulinarischen Angeboten statt. Alle weiteren Informationen zum Programm und zur Online-Anmeldung finden Sie auf: www.mut-lauf.de