Seelsorge

Die Krankenhausseelsorge in den AMEOS-Einrichtungen in Heiligenhafen ist konfessionsübergreifender Gesprächspartner für Patienten, Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter. Sie ist offen für das Gespräch mit Anhängern anderer Religionen sowie mit  Nichtgläubigen. Auf Wunsch werden jederzeit ökumenische Kontakte hergestellt.

Schwerpunkte der seelsorgerlichen Arbeit sind:

  • Die sonntäglichen Gottesdienste im Kirchenraum (immer um 09:00 Uhr, wenn nicht anders vermerkt), jeweils einmal im Monat mit Abendmahl bzw. Kirchenkaffee, zweimal im Jahr mit Krankensalbung.
  • Besondere Gottesdienste finden statt an Feiertagen wie Himmelfahrt (Open-Air), Buß- und Bettag (mit Abendmahl), Heiligabend (14 Uhr), am 2. Weihnachtstag und am Neujahrstag.
  • Einmal im Monat am Donnerstag um 14.30 Uhr sind Sie eingeladen zu einem Glaubensgespräch, einem Austausch über Glaubensfragen und dem gemeinsamen Studium des Bibeltextes für den kommenden Sonntag. Die Termine erfahren Sie per Aushang oder direkt von Pastorin Luise Müller-Busse.
  • Das seelsorgerliche Gespräch - bei Bedarf (geschlossene Unterbringung, fehlende Mobilität) auf den Stationen, sonst in den Räumen der Krankenhausseelsorge. Ratsam ist eine vorherige Terminvereinbarung.
  • Amtshandlungen (Trauerfeiern, Taufen)
  • Die "Offene Kirche" - jeden Donnerstag von 10-11:30 Uhr im Gemeinderaum (mit Singen, Kaffeetrinken, Vorlesen und einer abschließenden Andacht im Kirchenraum). 
  • Ausflüge aus besonderen Anlässen.
  • Jährliche Veranstaltungen wie das Euthanasiegedenken (27. Januar - im Wechsel mit Neustadt), das Konzert " Orgel etc." (im Sommer) sowie "Texte und Töne von Tod und Leben" in der letzten Woche des Kirchenjahres.
  • Besuche bei Geburtstagen, akuter Erkrankung und bei Krankenhausaufenthalten außerhalb der AMEOS-Einrichtungen.
  • Sterbebegleitung und Aussegnungen.

Sie können unsere Pastorin erreichen unter +49 (0)4632 91-1424.  In dringenden Fällen erfahren Sie unter dieser Nummer auch ihre Handynummer.

Ansprechpartnerin

Luise Müller-Busse

Pastorin

Seelsorgerin

 +49 4362 91 1424

 lmue.zd(at)heiligenhafen.ameos.de