Angebote / Leistungsspektrum

Das AMEOS Klinikum Heiligenhafen bietet ein umfassendes und differenziertes Behandlungsangebot. Die Aufteilung der Abteilungen orientiert sich am Krankheitsbild und Schutzbedarf der Betroffenen. So finden sich eine

  • Abteilung für Allgemein- und Sozialpsychiatrie
  • Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen
  • Abteilung für Gerontopsychiatrie und geriatrische Erkrankungen
  • Abteilung für psychotherapeutische Medizin

Spezialisierungen
Neben der psychiatrisch-psychotherapeutischen Regelversorgung bestehen bedarfsorientierte Spezialisierungen.

So bietet das AMEOS Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie in Heiligenhafen:

  • eine Station zur Behandlung depressiver Menschen (Depressionsstation)
  • die gemeinsame Aufnahme seelisch erkrankter Wöchnerinnen mit ihren Säuglingen (Mutter-Baby-Station)
  • die Behandlung von Borderline-Störungen
  • ADHS im Erwachsenenalter 
  • die Behandlung von Traumastörungen (u.a. mit EMDR)
  • das Huntington Zentrum Nord

Das Klinikum hat mehrere Schwerpunkte entwickelt, um bei allen psychiatrischen Erkrankungen eine individuell abgestimmte optimale Diagnostik und Therapie bieten zu können.