Willkommen im AMEOS Klinikum Heiligenhafen

Das AMEOS Klinikum Heiligenhafen steht als Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik  für die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger der Landkreise Ostholstein und Plön sowie der Stadt Kiel zur Verfügung.

Mit 220 vollstationären Betten sowie 33 tagesklinischen Behandlungsplätzen versorgen und behandeln wir jährlich ca. 3000 Patientinnen und Patienten.

Die Klinik verfügt über differenzierte  Abteilungen für das gesamte Spektrum seelischer Erkrankungen des Erwachsenenalters. Neben einer qualifizierten gemeindenahen Grund- und Regelversorgung werden auch überregional zugängliche spezialisierte Behandlungen angeboten. 

Das AMEOS Klinikum Heiligenhafen ist Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege der FOM, Hochschule für Ökonomie und Management. Die Kooperation zwischen AMEOS und der FOM vereint die Anstrengungen der AMEOS Gruppe um eine moderne und hochqualifizierte Pflege mit dem strategischen Ansatz eines Verbundes akademischer Lehrkrankenhäuser für Pflegeberufe. 

Weitere Informationen

24.11.2017 | AMEOS Klinikum Oldenburg

Zertifizierte Schlaganfallspezialstation im AMEOS Klinikum Oldenburg

Die Klinik für Neurologie und Neurophysiologie des AMEOS Klinikums Oldenburg wurde erfolgreich als Schlaganfallspezialstation – sog. „Stroke Unit“ - zertifiziert.

Jedes Jahr erleiden ca. 270.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Bei einer Stroke Unit handelt es sich um eine Spezialstation, die sich auf die Behandlung von akuten Schlaganfallpatienten spezialisiert hat. Die Patienten werden von einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Therapeuten und Pflegefachkräften versorgt. Ziel ist, die Auswirkungen des Schlaganfalls so gering wie möglich zu halten. Patienten, die auf einer Stroke Unit behandelt werden, sterben deutlich seltener an den Folgen des Schlaganfalls bzw. haben mit deutlich weniger Folgeschäden zu rechnen als Patienten, die nicht dort behandelt wurden.

„Die Zertifizierung zur Stroke Unit bescheinigt uns eine hochprofessionelle Versorgung von...

weiterlesen
11.11.2017 | AMEOS Eingliederung Neustadt

Ausstellungseröffnung: Wo wäre ich, wenn du nicht wärst

Es sind existenzielle Fragen, die das Künstlerpaar Katja Watermann und Gerwin Lohmeyer mit ihren Werken aufwerfen. Zarte Figuren aus Ton, Wollflusen, Haaren, Asche und ausgeglühten Nägeln weisen allein schon durch ihre Stofflichkeit auf die Vergänglichkeit, den Verfall, auf Bedrohung und Zerstörung hin. Sie erzählen von großem menschlichem Leid, von Flucht, tiefer Einsamkeit und Verlorenheit.  weiterlesen

24.10.2017 | AMEOS Klinikum Heiligenhafen

Neuer Ärztlicher Direktor für die AMEOS Klinika Heiligenhafen, Kiel, Preetz und Oldenburg i.H.

Dr. med. Holger Jahn ist neuer Ärztlicher Direktor, AMEOS Klinika Heiligenhafen, Kiel, Preetz und Oldenburg i.H. Der Facharzt für Psychiatrie wechselt vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf an die Ostsee und tritt die Nachfolge von Dr. med. Wolf-Rüdiger Jonas an, der in den Ruhestand ging.  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die Region AMEOS Nord bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.