Willkommen im AMEOS Klinikum Heiligenhafen

Das AMEOS Klinikum Heiligenhafen steht als Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik  für die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger der Landkreise Ostholstein und Plön sowie der Stadt Kiel zur Verfügung.

Mit 220 vollstationären Betten sowie 33 tagesklinischen Behandlungsplätzen versorgen und behandeln wir jährlich ca. 3000 Patientinnen und Patienten.

Die Klinik verfügt über differenzierte  Abteilungen für das gesamte Spektrum seelischer Erkrankungen des Erwachsenenalters. Neben einer qualifizierten gemeindenahen Grund- und Regelversorgung werden auch überregional zugängliche spezialisierte Behandlungen angeboten. 

Das AMEOS Klinikum Heiligenhafen ist Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege der FOM, Hochschule für Ökonomie und Management. Die Kooperation zwischen AMEOS und der FOM vereint die Anstrengungen der AMEOS Gruppe um eine moderne und hochqualifizierte Pflege mit dem strategischen Ansatz eines Verbundes akademischer Lehrkrankenhäuser für Pflegeberufe. 

 

 

Weitere Informationen

17.09.2018 | AMEOS Eingliederung Neustadt

AMEOS bietet duales Studium Soziale Arbeit – der Mensch im Mittelpunkt

Die AMEOS Eingliederung Neustadt bietet Interessierten die Möglichkeit des dualen Studiums Soziale Arbeit. In dem von AMEOS finanzierten Studiengang (6 Semester) arbeiten die Studierenden drei Tage in den unterschiedlichen Einrichtungen der Eingliederungshilfe und studieren zwei Tage an der Berufsakademie Lüneburg.

„Das Studium verbindet eine akademisierte Ausbildung mit einem hohen Maß an Praxisbezug. Die hohe Nachfrage nach dualen Studienplätzen hat uns überzeugt, eine akademisierte Ausbildung im sozialen Bereich anzubieten“, führt Regionalleiterin Personal Svenja Wulf aus. Die direkten Praxiserfahrungen sind der größte Pluspunkt ihres dualen Studiums, beschreiben die drei Studentinnen ihre Erfahrungen. Joana Bläsing entschied sich direkt nach dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Rabea Schultz und Marie Stendorf haben sich nach Abschluss einer ersten Ausbildung bewusst für...

weiterlesen
10.09.2018 | AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg

Bewegende Momente bei Vernissage im AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg

Bewegende Momente durften die Gäste erleben, die sich am 6. September 2018 zur abendlichen Vernissage der Fotoausstellung „Brustkrebs – gemeinsam stark“ von Melina Waliczek im Glasgang des AMEOS Reha Klinikums Ratzeburg eingefunden hatten.  weiterlesen

27.08.2018 | AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg

Minister Dr. Heiner Garg besucht die AMEOS Einrichtungen Ratzeburg

Ratzeburg. Dr. Heiner Garg, Minister für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, besuchte am Freitag, 24. August 2018, die AMEOS Einrichtungen Ratzeburg. Sein besonderes Interesse galt dabei den beiden Kliniken am Standort, dem AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg...  weiterlesen

Alle Nachrichten anzeigen
Karriere bei AMEOS

Die Region AMEOS Nord bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten.