Filter

Standort wählen

Jahr wählen

  • Startschuss für Krankenhausneubau

         
    Am Standort des AMEOS Klinikums Anklam haben die ersten Maßnahmen für den Neubau eines Krankenhauses begonnen. Damit ist der Startschuss für ein 30-Millionen-Euro-Vorhaben gefallen. Es wird mit 25 Millionen Euro vom Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Krankenhausdirektor Stephan Freitag freut...
    weiterlesen
  • Austausch mit der Bundeswehr

     
    Stephan Freitag, Krankenhausdirektor der AMEOS Klinika Vorpommern, und der Kommandeur des Panzergrenadierbataillon 411, Oberstleutnant Daniel Andrä, trafen sich am 23.11.2020 zu einem Arbeitsgespräch in Ueckermünde. Zentrales Thema war die aktuelle Situation im Corona-Risikogebiet im Landkreis...
    weiterlesen
  • Päckchen gehen wieder auf die Reise

     
    Vorweihnachtsstimmung in den AMEOS Klinika Anklam und Ueckermünde: Denn hier trafen im November schon viele bunten Päckchen ein. Für die Geschenkkampagne „Weihnachten im Schuhkarton“ hatten AMEOS Mitarbeiter, Bürgerinnen und Bürger zwischen Anklam und Ueckermünde wieder bunte Geschenkpakete...
    weiterlesen
  • Vorpommern-Staatssekretär ist jetzt stolzer Papa

     
    Mit großer Freude und sehr stolz zeigten sich Corinna und Patrick Dahlemann mit ihrer Tochter beim ersten offiziellen Familienfoto. Amira Dahlemann kam am 12. November 2020 um 8.56 Uhr im AMEOS Klinikum Anklam zur Welt – mit 2890 Gramm und 48 Zentimeter groß. 
    weiterlesen
  • Auch in der Pandemie für unsere Patienten da

     
    Das AMEOS Klinikum Anklam ist auf die zweite Corona-Welle gut vorbereitet und kann seinen Betrieb auch in der Pandemiezeit aufrecht halten. Das erklärte, Frank Büchner, Leitender Chefarzt im AMEOS Klinikum Anklam, in einem Pressegespräch mit dem Nordkurier. Mit Sorge beobachten er und seine...
    weiterlesen