Weltfrauentag

Heute wird zum 110. Mal der Weltfrauentag gefeiert. 

In Anbetracht der Pandemie sind keine Veranstaltungen zur Feier dieses Tages möglich, es ist jedoch gerade in diesem Jahr wichtig auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern hinzuweisen. Während der Lockdowns waren es wieder hauptsächlich Frauen, die den Balanceakt zwischen Homeoffice und Homeschooling oder Betreuung der Kinder ausgeführt haben. Der Anteil alleinerziehender Frauen ist gleichbleibend fünf Mal so hoch wie der alleinerziehender Männer. 

Die einen sehen im Weltfrauentag lediglich ein gutes Geschäft für den Blumenhandel, andere freuen sich über diese besondere Wertschätzung. Diese unterschiedlichen Perspektiven und Meinungen anzunehmen, ist uns wichtig. Aus diesem Grund haben wir unsere Kameras gezückt und ganz viele unterschiedliche Frauen in unseren Einrichtungen nach einem Statement zu diesem Tag gefragt. Das Ergebnis sehen Sie in der Bildergalerie.  

 


 

Das könnte Sie auch interessieren

Soziale Verantwortung
07.03.2021
Jeden Tag Sonntag

Heute ist der Tag der gesunden Ernährung! Und heute ist Sonntag. Heutzutage ist jeden Tag Sonntag. Zumindest, was den Fleischkonsum betrifft. Zwei Diätassistentinnen sprechen hier über ihre beliebtesten Zutaten: Zeit, Achtsamkeit, Genuss. 

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
29.10.2020
So schützen wir uns seelisch

Das Leben während einer Pandemie ist für uns alle Neuland. Das macht uns unsicher. Das ist normal. Umso wichtiger, sich nun auch um sich selbst und sein seelisches Gleichgewicht zu kümmern. Hier finden Sie Tipps, wie Sie auch seelisch in dieser beson…

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
10.09.2020
Hand in Hand für Suizidprävention

10.000 Fälle von Selbstmord in Deutschland. Jedes Jahr. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten den Betroffenen zu helfen. 

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
31.08.2020
Faires PJ

Das Praktische Jahr ist ein wichtiger Teil des Medizinstudiums: die Studierenden sollen auf den ärztlichen Berufsalltag vorbereitet werden und sich über die spätere Facharztweiterbildung im Klaren werden. Die Rahmenbedingungen dafür müssen jedoch noc…

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
28.05.2020
Fitness für die Seele

Sport soll bei psychischen Erkrankungen helfen? Ja, das bestätigen zahlreiche Studien. Die Wirkung soll sogar ähnlich wie bei der Pharmako- oder Psychotherapie sein. 

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
13.05.2020
Beherzt in die Zukunft

Die Sterblichkeit an Herz-Kreislauf-Erkrankungen liegt in Bremen 19% über dem Bundesdurchschnitt. Es ist wichtig, diese Versorgungslücke zu schliessen.

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
12.04.2019
Naturschutz als Berufsförderung für Forensik-Pat…

Eine Kooperation des AMEOS Klinikums für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie mit dem Förderverein für Naturschutzarbeit in der Uecker-Randow-Region ermöglicht es, dass Patienten des Klinikums im Rahmen der beruflichen Förderung Aufgaben im Nat…

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
12.04.2019
Spende für Sternenkinder

Die Klasse der Gesundheits-und Krankenpfleger 2016 vom AMEOS Institut Ost sammelte für die Beisetzung stillgeborener Kinder.

Artikel lesen
Soziale Verantwortung
05.03.2019
Spende für Jugendbus

Die AMEOS Einrichtungen Heiligenhafen haben sich an der Anschaffung eines Jugendbusses beteiligt, der Vereinen, Schulen, Kindergärten und Pfadfindern zur Verfügung stehen wird. 

Artikel lesen