Ein Kochbuch für bewussten Genuss

Wer Diätassistentin und Lehrküche hört, der denkt wohl eher an Knäckebrot und Kalorienzählen – und nicht an Tiramisu oder Burger. „Ich stelle keine festen Speisepläne auf oder spreche Verbote aus. Es geht vielmehr darum, dass die Patienten ein Gefühl dafür bekommen, welche Lebensmittel ihnen gut tun und wie viel Freude sie am Kochen haben können.“, erklärt Sabrina Pojda, Diätassistentin am AMEOS Klinikum Inntal. „Deshalb gibt es bei mir kein Standardmenü, sondern wir überlegen gemeinsam, was auf den Tisch kommt.“

Mittlerweile hat Sabrina Pojda einen großen Fundus an Rezepten. Und da die Patienten die Gerichte auch zuhause nachkochen wollen, ist sie dazu übergegangen, zum Abschied kleine Rezeptsammlungen zu verschenken: „Die stelle ich auch mal zuhause zusammen, je nachdem was der Patient besonders gern mag.“

Engagement, das das Reha-Klinikum, in der u.a. Patienten mit Essstörungen behandelt werden, dieses Jahr belohnt: „Ich werde zur Buchautorin!“, freut sich  die Diätassistentin. Gerade ist ein Kochbuch in Arbeit, das neben Tipps für eine gesunde Ernährung die Höhepunkte aus ihrem Rezeptfundus abbilden wird. "Gruß aus der Lehrküche" soll dieses Jahr erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Menschen bei AMEOS
29.09.2020
Extraschicht: Jetzt auf der Schulbank

Vom Bergmann zum Altenpfleger: Ersin Baytekin wagte mit 44 einen beruflichen Neuanfang und liess sich zum Altenpfleger ausbilden. 

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
25.09.2020
Mit Herzblut

Winnie Neukirch - heute Pflegefachkraft und Diabetesberaterin DDG am AMEOS Klinikum Anklam, zeigt viel Ehrgeiz und Durchhaltevermögen. Alles zum Wohle ihrer Patienten.

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
15.05.2020
Wertschätzung schenken durch Offenheit

Katharina Auberger, Bereichsleitung Kommunikation in Simbach am Inn, im Portrait.

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
21.12.2019
Die Eltern-Kind Akutstation ist ihr ganzer Stolz

Als Chefärztin einer Eltern-Kind-Akutstation hat Dr. Maike Gwinner schon viel erreicht in Simbach. Sie hat aber noch viele Ideen, die sie umsetzen möchte.

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
12.04.2019
Darum bin ich ein toller Arbeitgeber

2. Platz beim Kurzfilmwettbewerb "Toller Arbeitgeber" ging an die Schüler des AMEOS Instituts Nord in Heiligenhafen.

Beitrag ansehen
Menschen bei AMEOS
12.04.2019
A wie Aussergewöhnlich

Silke Theuring - eine Frau für alle Fälle. Wie Sie Ihren Arbeitsalltag am AMEOS Klinikum Am Bürgerpark Bremerhaven erlebt, erfahren Sie hier.

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
14.03.2019
Viel Bewegung in Anklam

Dr. Christian Niesytto, Pädiater am AMEOS Klinikum Anklam, erzählt aus seinem Berufsalltag, von seinen Herausforderungen und seinen Leidenschaften. 

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
18.01.2019
M wie menschlich - Wir sind alle mit ganzem Herzen dabei

Tina Knüppel und Jessica Hafemann berichten aus Ihrem Alltag im AMEOS Klinikum Ueckermünde.

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
16.11.2018
E wie engagiert - Segel für die Pflege neu setzen

Christina Grahl, Praxiskoordinatorin und Leiterin des Pflegeprozessmanagements, koordiniert, lernt an und bildet sich weiter. Und das alles mit einer grossen Portion Leidenschaft! 

Artikel lesen
Menschen bei AMEOS
07.11.2018
S wie Sozial - Wir alle können von Kindern lernen

Die hausinterne Kindertagesstätte der AMEOS Klinika in Simbach hat seit seiner Eröffnung eine engagierte und tatkräftige Leiterin: Erika Sigl. Seit 23 Jahren engagiert sie sich mit Leidenschaft für das Wohlergehen der Patienten- und Begleitkinder. 

Artikel lesen